Fügt Einträge an den Sitzungsverlauf an. (Add-History)

   

NAME
Add-History

# ÜBERSICHT
Fügt Einträge an den Sitzungsverlauf an.

# SYNTAX
Add-History [[-InputObject] <PSObject[]>] [-PassThru] [<CommonParameters>]

# BESCHREIBUNG
Mit dem Cmdlet "Add-History" werden Einträge am Ende des Sitzungsverlaufs (der Liste der im Verlauf der aktuellen Sitzung eingegebenen Befehle) hinzugefügt.

Sie können die Befehle mit dem Cmdlet "Get-History" abrufen und an Add-History übergeben oder die Befehle in eine CSV- oder XML-Datei exportieren, diese dann importieren und die importierte Datei an Add-History übergeben. Mit diesem Cmdlet können Sie dem Verlauf bestimmte Befehle hinzufügen oder eine einzige Verlaufsdatei erstellen, die Befehle aus mehreren Sitzungen enthält.

# PARAMETER
-InputObject <PSObject[]>
Fügt dem Sitzungsverlauf das angegebene HistoryInfo-Objekt hinzu. Mit diesem Parameter können Sie ein HistoryInfo-Objekt von Get-History, Import-Clixml oder Import-Csv an Add-History senden.

Erforderlich? false
Position? 1
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?true (ByValue)
Platzhalterzeichen akzeptieren?false

-PassThru [<SwitchParameter>]
Gibt ein Verlaufsobjekt für jeden Verlaufseintrag zurück. Standardmäßig wird von diesem Cmdlet keine Ausgabe generiert.

Erforderlich? false
Position? named
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?false
Platzhalterzeichen akzeptieren?false

<CommonParameters>
Dieses Cmdlet unterstützt folgende allgemeine Parameter: "Verbose", "Debug",
"ErrorAction", "ErrorVariable", "WarningAction", "WarningVariable",
"OutBuffer" und "OutVariable". Weitere Informationen
erhalten Sie mit dem Befehl "get-help about_commonparameters".

# EINGABEN
Microsoft.PowerShell.Commands.HistoryInfo
Sie können ein HistoryInfo-Objekt über die Pipeline an Add-History übergeben.

# AUSGABEN
Keiner oder Microsoft.PowerShell.Commands.HistoryInfo
Wenn der PassThru-Parameter verwendet wird, wird von Add-History ein HistoryInfo-Objekt generiert. Andernfalls wird von diesem Cmdlet keine Ausgabe generiert.

# HINWEISE

Der Sitzungsverlauf enthält eine Liste der Befehle, die während der aktuellen Sitzung neben der ID eingegeben wurden. Der Sitzungsverlauf stellt die Ausführungsreihenfolge, den Status sowie Start- und Endzeit des Befehls dar. Beim Eingeben der einzelnen Befehle werden diese von Windows PowerShell dem Verlauf hinzugefügt, sodass Sie diese wiederverwenden können. Weitere Informationen über den Sitzungsverlauf finden Sie unter "about_History".

Verwenden Sie den InputObject-Parameter, um die Befehle anzugeben, die dem Verlauf hinzugefügt werden sollen. Der Befehl "Add-History" akzeptiert nur HistoryInfo-Objekte, beispielsweise diejenigen, die von Get-History für die einzelnen Befehle generiert wurden. Sie können weder Pfade und Dateinamen noch Listen von Befehlen übergeben.

Mit dem -InputObject-Parameter können Sie eine Datei mit HistoryInfo-Objekten an Add-History übergeben. Exportieren Sie hierzu die Ergebnisse eines Befehls "Get-History" mit Export-Csv oder Export-Clixml in eine Datei, und importieren Sie dann die Datei mit Import-Csv oder Import-Clixml. Anschließend können Sie die Datei mit den importierten HistoryInfo-Objekten über die Pipeline oder in einer Variablen an Add-History übergeben. Weitere Informationen finden Sie in den Beispielen.

Die Datei mit HistoryInfo-Objekten, die an Add-History übergeben wird, muss die Typinformationen, Spaltenüberschriften und alle Eigenschaften der HistoryInfo-Objekte enthalten. Wenn Sie die Objekte zurück an Add-History übergeben möchten, verwenden Sie nicht den NoTypeInformation-Parameter von Export-Csv, und löschen Sie nicht die Typinformationen, Spaltenüberschriften oder Felder in der Datei.

Exportieren Sie zum Bearbeiten des Sitzungsverlaufs die Sitzung in eine CSV- oder XML-Datei, bearbeiten Sie diese, importieren Sie sie, und fügen Sie sie mit Add-History an den aktuellen Sitzungsverlauf an.

# BEISPIEL 1

C:\PS>get-history | export-csv c:\testing\history.csv

C:\PS>import-csv history.csv | add-history

Beschreibung
-----------
Mit diesen Befehlen werden die in einer Windows PowerShell-Sitzung eingegebenen Befehle dem Verlauf einer anderen Windows PowerShell-Sitzung hinzugefügt. Im ersten Befehl werden Objekte abgerufen, die die Befehle im Verlauf darstellen, und diese werden in die Datei "History.csv" exportiert. Der zweite Befehl wird in der Befehlszeile einer anderen Sitzung eingegeben. Mit dem Cmdlet "Import-Csv" werden die Objekte in die Datei "History.csv" importiert. Mit dem Pipelineoperator werden die Objekte an das Cmdlet "Add-History" übergeben, das die Objekte, die die Befehle in der Datei "History.csv" darstellen, dem aktuellen Sitzungsverlauf hinzufügt.

# BEISPIEL 2

C:\PS>import-clixml c:\temp\history.xml | add-history -passthru | foreach-object {invoke-history}

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl werden Befehle aus der Datei "History.xml" importiert, dem aktuellen Sitzungsverlauf hinzugefügt und anschließend im gemeinsamen Verlauf ausgeführt.

Im ersten Befehl wird mit dem Befehl "Import-Clixml" ein Befehlsverlauf importiert, der in die Datei "History.xml" exportiert wurde. Mit dem Pipelineoperator (|) werden die Befehle an den Add-History-Parameter übergeben, der die Befehle dem aktuellen Sitzungsverlauf hinzufügt. Der PassThru-Parameter übergibt die Objekte, die die hinzugefügten Befehle darstellen, über die Pipeline.

Der Befehl verwendet dann das Cmdlet "ForEach-Object", um den Befehl "Invoke-History" im gemeinsamen Verlauf für die einzelnen Befehle zu übernehmen. Der Befehl "Invoke-History" wird als Skriptblock (zwischen geschweiften Klammern ({}) formatiert, da ForEach-Object auch dann einen Skriptblock erfordert, wenn nur ein Befehl angewendet werden soll.

# BEISPIEL 3

C:\PS>get-history -id 5 -count 5 | add-history

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl werden die ersten fünf Befehle im Verlauf am Ende der Verlaufsliste hinzugefügt. Mit dem Cmdlet "Get-History" werden die fünf Befehle abgerufen, die mit Befehl 5 enden. Mit dem Pipelineoperator (|) werden sie an das Cmdlet "Add-History" übergeben, das sie an den aktuellen Verlauf anfügt. Der Befehl "Add-History" enthält keine Parameter, Windows PowerShell ordnet die über die Pipeline übergebenen Objekte jedoch dem InputObject-Parameter zu.

# BEISPIEL 4

C:\PS>$a = import-csv c:\testing\history.csv

C:\PS>add-history -inputobject $a -passthru

Beschreibung
-----------
Mit diesen Befehlen werden die Befehle in der Datei "History.csv" dem aktuellen Sitzungsverlauf hinzugefügt. Der erste Befehl importiert mit dem Cmdlet "Import-Csv" die Befehle in der Datei "History.csv" und speichert deren Inhalt in der Variablen "$a". Der zweite Befehl fügt dem aktuellen Sitzungsverlauf mit dem Cmdlet "Add-History" die Befehle aus der Datei "History.csv" hinzu. Mit dem InputObject-Parameter werden die Variable "$a" und der PassThru-Parameter angegeben, um ein Objekt zu generieren, das in der Befehlszeile angezeigt wird. Ohne den PassThru-Parameter wird von Add-History keine anzuzeigende Ausgabe generiert.

# BEISPIEL 5

C:\PS>add-history -inputobject (import-clixml c:\temp\history01.xml)

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl werden die Befehle in der Datei "History01.csv" dem aktuellen Sitzungsverlauf hinzugefügt. Mit dem InputObject-Parameter werden die Ergebnisse des Befehls in Klammern an Add-History übergeben. Mit dem Befehl in Klammern, der zuerst ausgeführt wird, wird die Datei "History01.xml" in Windows PowerShell importiert. Anschließend werden die Befehle in der Datei dem Sitzungsverlauf mit Add-History hinzugefügt.

VERWANDTE LINKS
Online version: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=113279 (möglicherweise auf Englisch)
about_History
Get-History
Invoke-History
Clear-History

C:\Windows>powershell get-help Clear-History -full

ColorConsole [Version 1.7.1000] PowerShell 2.0-Export
Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2014 Microsoft Corporation.

OS: Windows-10 / Windows-8.1 & 8 / Windows-7 & Vista / Windows Server 2008-2016
»»»» ColorConsole



 


... Home  
... Impressum
... ColorConsole

... CMD
... Netsh-XP
... Netsh-7
... Netsh-Vista
... Powershell









Windows 7 download: Starter, Home (Basic Premium), Professional und Win 7 Ultimate!

... facebook.de
0.109
Hilfe, wie kann ich beim Löschen den Papierkorb umgehen?  / Is OneLoupe a magnifier with Windows dual monitors support?  / Where is the free antivirus freeware for MS Windows 7?  / Wo finde ich die Proxy -Einstellungen -Konfiguration beim Internet Explorer?  / Ausführen von MS Visual C++ 6.0 auf Windows 8.1, 10 und 8!  / Die Systemsteuerung von Windows-8 und 8.1 auf klassisch umstellen?  / Where is the difference between favorites and Quick links?  / Close correctly, the command prompt e.g. cmd.exe!  / Ordnergrößen ohne Unterstrich (Verzeichnisgröße)?  / A List of Windows Shell:Folders Commands?  / In Windows 8.1 den linken Bildschirmecke-Umschalter deaktivieren!  / How to start Windows-7 Run-Dialog (find, open)?  /