Ruft die Windows PowerShell-Sitzungen (PSSessions) in der aktuellen Sitzung ab. (Get-PSSession)

   

NAME
Get-PSSession

# ÜBERSICHT
Ruft die Windows PowerShell-Sitzungen (PSSessions) in der aktuellen Sitzung ab.

# SYNTAX
Get-PSSession [[-ComputerName] <string[]>] [<CommonParameters>]

Get-PSSession [-Id] <Int32[]> [<CommonParameters>]

Get-PSSession [-InstanceId <Guid[]>] [<CommonParameters>]

Get-PSSession [-Name <string[]>] [<CommonParameters>]

# BESCHREIBUNG
Mit dem Cmdlet "Get-PSSession" werden die Windows PowerShell-Sitzungen (PSSessions) abgerufen, die in der aktuellen Sitzung erstellt wurden.

Wenn keine Parameter angegeben werden, werden von Get-PSSession alle PSSessions abgerufen, die in der aktuellen Sitzung erstellt wurden. Mit den Parametern von Get-PSSession können Sie die Sitzungen für bestimmte Computer abrufen, oder Sie können Sitzungen anhand von Name, ID oder Instanz-ID identifizieren.

Weitere Informationen zu den Windows PowerShell-Sitzungen finden Sie unter "about_PSSessions".

# PARAMETER
-ComputerName <string[]>
Ruft nur die PSSessions ab, die mit den angegebenen Computern verbunden sind. Platzhalter sind zulässig.

Geben Sie den NetBIOS-Namen, eine IP-Adresse oder den vollqualifizierten Domänennamen eines oder mehrerer Computer ein. Um den lokalen Computer anzugeben, geben Sie den Computernamen, "localhost" oder einen Punkt (.) ein.

Erforderlich? false
Position? 1
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?true (ByPropertyName)
Platzhalterzeichen akzeptieren?true

-Id <Int32[]>
Ruft nur die PSSessions mit den angegebenen Instanz-IDs ab. Geben Sie eine oder mehrere IDs (durch Kommas getrennt) ein, oder geben Sie einen ID-Bereich mit dem Bereichsoperator (..) an.

Eine ID ist eine ganze Zahl, die die PSSession in der aktuellen Sitzung eindeutig identifiziert. Sie lässt sich leichter merken und eingeben als die InstanceId, ist jedoch nur in der aktuellen Sitzung eindeutig. Um die ID einer PSSession zu suchen, geben Sie Get-PSSession ohne Parameter ein.

Erforderlich? true
Position? 1
Standardwert Alle Sitzungen in der Shell
Pipelineeingaben akzeptieren?true (ByPropertyName)
Platzhalterzeichen akzeptieren?false

-InstanceId <Guid[]>
Ruft nur die PSSessions mit den angegebenen Instanz-IDs ab.

Die Instanz-ID ist eine GUID, mit der eine PSSession auf dem lokalen Computer oder auf dem Remotecomputer eindeutig identifiziert wird. Die InstanceID ist auch dann eindeutig, wenn mehrere Sitzungen in Windows PowerShell ausgeführt werden.

Die InstanceID wird in der InstanceID-Eigenschaft des Objekts gespeichert, das eine PSSession darstellt. Geben Sie "get-pssession | format-table Name, ComputerName, InstanceId" ein, um die InstanceID der PSSessions in der aktuellen Sitzung zu suchen.

Erforderlich? false
Position? named
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?true (ByPropertyName)
Platzhalterzeichen akzeptieren?true

-Name <string[]>
Ruft nur die PSSessions mit den angegebenen Anzeigenamen ab. Platzhalter sind zulässig.

Geben Sie get-pssession ohne Parameter ein, um die Namen der PSSessions in der aktuellen Sitzung zu suchen.

Erforderlich? false
Position? named
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?true (ByPropertyName)
Platzhalterzeichen akzeptieren?true

<CommonParameters>
Dieses Cmdlet unterstützt folgende allgemeine Parameter: "Verbose", "Debug",
"ErrorAction", "ErrorVariable", "WarningAction", "WarningVariable",
"OutBuffer" und "OutVariable". Weitere Informationen
erhalten Sie mit dem Befehl "get-help about_commonparameters".

# EINGABEN
Keiner
Eingaben können nicht über die Pipeline an dieses Cmdlet übergeben werden.

# AUSGABEN
System.Management.Automation.Runspaces.PSSession
Get-PSSession gibt ein PSSession-Objekt für jede PSSession zurück, die es abruft.

# HINWEISE

Mit Get-PSSession werden die PSSessions abgerufen, die in der aktuellen Sitzung erstellt wurden. Die Sitzung, die beim Öffnen von Windows PowerShell erstellt wird, und die PSSessions, die in anderen Sitzungen oder auf anderen Computern erstellt wurden, werden nicht abgerufen. Dies gilt auch, wenn eine Verbindung mit dem lokalen Computer hergestellt wird.

# BEISPIEL 1

C:\PS>get-pssession

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl werden alle PSSessions abgerufen, die in der aktuellen Sitzung erstellt wurden.

PSSessions, die in anderen Sitzungen oder auf anderen Computern erstellt wurden, werden nicht abgerufen. Dies gilt auch, wenn eine Verbindung mit dem lokalen Computer hergestellt wird.

# BEISPIEL 2

C:\PS>$s = get-pssession -computername Server02

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl werden die PSSessions abgerufen, die mit dem Computer "Server02" verbunden sind, und in der Variablen "$p" gespeichert.

# BEISPIEL 3

C:\PS>new-pssession -computername Server01, Server02, Server03

C:\PS> $s1, $s2, $s3 = get-pssession

Beschreibung
-----------
In diesem Beispiel wird gezeigt, wie die Ergebnisse eines Get-PSSession-Befehls in mehreren Variablen gespeichert werden.

Im ersten Befehl werden mit dem Cmdlet "New-PSSession" PSSessions auf drei Remotecomputern erstellt.

Im zweiten Befehl werden die drei Sitzungen mit dem Cmdlet "Get-PSSession" abgerufen. Anschließend wird jede PSSession in einer separaten Variablen gespeichert.

Wenn ein Array von Variablen von Windows PowerShell einem Array von Objekten zugewiesen wird, wird das erste Objekt der ersten Variablen zugewiesen, das zweite Objekt der zweiten Variablen usw. Wenn mehr Objekte als Variablen vorhanden sind, werden alle verbleibenden Objekte der letzten Variablen im Array zugewiesen. Wenn mehr Variablen als Objekte vorhanden sind, werden die zusätzlichen Variablen nicht verwendet.

# BEISPIEL 4

C:\PS>get-pssession | format-table -property computername, InstanceID

C:\PS> $s = get-pssession -InstanceID a786be29-a6bb-40da-80fb-782c67f7db0f

C:\PS> remove-pssession -session $s

Beschreibung
-----------
In diesem Beispiel wird gezeigt, wie eine PSSession anhand der Instanz-ID abgerufen wird, und wie die PSSession anschließend gelöscht wird.

Mit dem ersten Befehl werden alle PSSessions auf dem lokalen Computer abgerufen. Die PSSessions werden an das Cmdlet "Format-Table" gesendet, das die ComputerName-Eigenschaft und die InstanzID-Eigenschaft für die jeweilige PSSession anzeigt.

Im zweiten Befehl wird mit dem Cmdlet "Get-PSSession" eine bestimmte PSSession abgerufen und in der Variablen "$s" gespeichert. Die PSSession wird vom Befehl anhand des InstanceID-Parameters identifiziert.

Der dritte Befehl verwendet das Cmdlet "Remove-PSSession", um die PSSession in der Variablen "$s" zu löschen.

# BEISPIEL 5

C:\PS>get-pssession -computername Serv*

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl werden alle PSSessions abgerufen, für die eine Verbindung mit einem Computer besteht, dessen Name mit "Serv" beginnt.

# BEISPIEL 6

C:\PS>get-pssession -name Test*, Ux*

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl werden PSSessions abgerufen, deren Name mit "Test" oder "Ux" beginnt.

# BEISPIEL 7

C:\PS>get-pssession 2

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl wird die PSSession mit der ID 2 abgerufen.

VERWANDTE LINKS
Online version: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=135219 (möglicherweise auf Englisch)
about_PSSessions
about_Remote
New-PSSession
Remove-PSSession
Enter-PSSession
Exit-PSSession
Invoke-Command

C:\Windows>powershell get-help Remove-PSSession -full

ColorConsole [Version 1.7.1000] PowerShell 2.0-Export
Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2014 Microsoft Corporation.

OS: Windows-10 / Windows-8.1 & 8 / Windows-7 & Vista / Windows Server 2008-2016
»»»» ColorConsole



 


... Home  
... Impressum
... ColorConsole

... CMD
... Netsh-XP
... Netsh-7
... Netsh-Vista
... Powershell









Windows 7 download: Starter, Home (Basic Premium), Professional und Win 7 Ultimate!

... facebook.de
0.078
Ist eine Dual-Boot-Installation von Windows 7 und Windows Vista möglich?  / Find and Start Remote Desktop Connection in Windows 10, how to?  / Systemsteuerung in der Schnellstartleiste von Windows-7 (Quick-Launch)!  / Remote Desktop in Windows-10 Home ermöglichen, aber wie?  / Autocomplete Einträge löschen, die nicht mehr benötigt werden in Q-Dir?  / Wie kann ich VHD unter Windows 8.1 / 8 wieder löschen?  / Windows 7 turn off groups view files and folders?  / Kopieren, Drag und Drop, Verschieben im neuen Prozess (Q-Dir, Explorer)?  / Windows-10 schützt Sie vor Downloads und Installation von Malware (Smart Screen)?  / Hide the Switch User at Login Screen on Windows-10?  / Favoriten exportieren von Google Chrome z.B. auf ein Gast-Konto?  / Verknüpfung für den Geräte-Manager auf dem Windows-10 Desktop, aber wie?  /