Startet eine Systemwiederherstellung auf dem lokalen Computer. (Restore-Computer)

   

NAME
Restore-Computer

# ÜBERSICHT
Startet eine Systemwiederherstellung auf dem lokalen Computer.

# SYNTAX
Restore-Computer [-RestorePoint] <int> [-Confirm] [-WhatIf] [<CommonParameters>]

# BESCHREIBUNG
Das Cmdlet "Restore-Computer" stellt den lokalen Computer am angegebenen Systemwiederherstellungspunkt wieder her.

Mit dem Befehl "Restore-Computer" wird der Computer neu gestartet. Die Wiederherstellung wird während des Neustartvorgangs abgeschlossen.

# PARAMETER
-RestorePoint <int>
Gibt die Sequenznummer des Wiederherstellungspunkts an. Verwenden Sie Get-ComputerRestorePoint, um die Sequenznummer zu suchen. Dieser Parameter ist erforderlich.

Erforderlich? true
Position? 1
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?false
Platzhalterzeichen akzeptieren?false

-Confirm [<SwitchParameter>]
Fordert Sie vor der Ausführung des Befehls zur Bestätigung auf.

Erforderlich? false
Position? named
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?false
Platzhalterzeichen akzeptieren?false

-WhatIf [<SwitchParameter>]
Beschreibt die Auswirkungen einer Ausführung des Befehls, ohne den Befehl tatsächlich auszuführen.

Erforderlich? false
Position? named
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?false
Platzhalterzeichen akzeptieren?false

<CommonParameters>
Dieses Cmdlet unterstützt folgende allgemeine Parameter: "Verbose", "Debug",
"ErrorAction", "ErrorVariable", "WarningAction", "WarningVariable",
"OutBuffer" und "OutVariable". Weitere Informationen
erhalten Sie mit dem Befehl "get-help about_commonparameters".

# EINGABEN
Keiner
Eingaben können nicht über die Pipeline an dieses Cmdlet übergeben werden.

# AUSGABEN
Keiner
Dieses Cmdlet generiert keine Ausgabe.

# HINWEISE

Wenn Sie den Befehl "Restore-Computer" unter Windows Vista und höheren Versionen von Windows ausführen möchten, öffnen Sie Windows PowerShell mit der Option "Als Administrator ausführen".

Dieses Cmdlet verwendet die SystemRestore-Klasse der Windows-Verwaltungsinstrumentation.

# BEISPIEL 1

C:\PS>restore-computer -RestorePoint 253

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl wird der lokale Computer am Wiederherstellungspunkt mit der Sequenznummer 253 wiederhergestellt.

Da es sich bei "RestorePoint" um einen Positionsparameter handelt, kann der Parametername ausgelassen werden.

# BEISPIEL 2

C:\PS>restore-computer 255 -confirm

Confirm
Are you sure you want to perform this action?
Performing operation "Restore-Computer" .
[Y] Yes [A] Yes to All [N] No [L] No to All [S] Suspend [?] Help (default is "Y"):

Beschreibung
-----------
Dieser Befehl stellt den lokalen Computer am Wiederherstellungspunkt mit der Sequenznummer 255 wieder her. Mit dem Confirm-Parameter wird der Benutzer zur Bestätigung aufgefordert, bevor der Vorgang tatsächlich ausgeführt wird.

# BEISPIEL 3

C:\PS>Get-ComputerRestorePoint

C:\PS> Restore-Computer -RestorePoint 255

C:\PS> Get-ComputerRestorePoint -LastStatus

Beschreibung
-----------
Mit diesen Befehlen wird eine Systemwiederherstellung ausgeführt und ihr Status überprüft.

Im ersten Befehl werden mit dem Cmdlet "Get-ComputerRestorePoint" die Wiederherstellungspunkte auf dem lokalen Computer abgerufen.

Beim zweiten Befehl wird der Computer mit Restore-Computer an dem Wiederherstellungspunkt mit der Sequenznummer 255 wiederhergestellt.

Der dritte Befehl überprüft mithilfe des LastStatus-Parameters des Cmdlets "Get-ComputerRestorePoint" den Status des Wiederherstellungsvorgangs. Da der Befehl "Restore-Computer" einen Neustart erzwingt, wird dieser Befehl beim Neustart des Computers eingegeben.

VERWANDTE LINKS
Online version: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=135254 (möglicherweise auf Englisch)
Get-ComputerRestorePoint
Enable-ComputerRestore
Disable-ComputerRestore
Restart-Computer

C:\Windows>powershell get-help Add-Computer -full

ColorConsole [Version 1.7.1000] PowerShell 2.0-Export
Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2014 Microsoft Corporation.

OS: Windows-10 / Windows-8.1 & 8 / Windows-7 & Vista / Windows Server 2008-2016
»»»» ColorConsole



 


... Home  
... Impressum
... ColorConsole

... CMD
... Netsh-XP
... Netsh-7
... Netsh-Vista
... Powershell





;-)









Windows 10 download: Starter, Home (Basic Premium), Professional und Win 10 Ultimate!

... facebook.de
0.046
Wie kann ich Datum oder Uhrzeit in Windows 8 (8.1, 10) ändern?  / Why at Copy Paste actions show the selection menu?  / Könnte man in den einzelnen Fenstern nicht den \.. Ordner (eins nach oben) mit einblenden?  / How to remove the OneDrive folder from File Explorer in Windows-10?  / Start Q-Dir with last window position and view settings!  / Der TV Empfang und die Bildqualität sind auf einmal schlechter geworden?  / Windows 8.1 keyboard speed (faster, slower and repeat)!  / Unterstützt mein Grafikkarte das neue DirectX 12 unter Windows 10?  / How to, turn off view the zip files in the tree-view, (disable, show, folder)?  / Kann man das 256 Zeichen Pfad-Längen Problem unter NTFS umgehen?  / Wie kann ich Auto-Save aktivieren/verwenden, um die Desktopicon-Position zu speichern?  / Die Einstellungen werden offenbar in der Registry gespeichert, oder?  /