Beschreibt eine Sprachanweisung, mit der Sie auf Grundlage der (about_While)

   
# THEMA
about_While

# KURZBESCHREIBUNG
Beschreibt eine Sprachanweisung, mit der Sie auf Grundlage der
Ergebnisse einer Bedingungsüberprüfung einen Befehlsblock
ausführen können.

# DETAILBESCHREIBUNG
Die While-Anweisung (While-Schleife) ist ein Sprachkonstrukt zum
Erstellen einer Schleife, mit der Befehle in einem Befehlsblock
ausgeführt werden, solange eine angegebene Bedingung "True"
ergibt. Die While-Anweisung ist einfacher zu erstellen als die
For-Anweisung, da die Syntax der While-Anweisung weniger komplex ist.
Darüber hinaus ist die While-Anweisung flexibler als die
Foreach-Anweisung, da die While-Anweisung eine Bedingungsüberprüfu
ng enthält, um die Häufigkeit der Ausführung der Schleife zu steuern.

Die Syntax der While-Anweisung lautet:

while (<Bedingung>){<Anweisungsliste>}

Beim Ausführen der While-Anweisung überprüft Windows PowerShell
die <Bedingung> in der Anweisung, bevor der <Anweisungsliste>-Absc
hnitt ausgeführt wird. Die Bedingung in der Anweisung wird als
TRUE oder FALSE aufgelöst. So lange die Bedingung "True" ergibt,
führt Windows PowerShell den <Anweisungsliste>-Abschnitt aus.

Der <Anweisungsliste>-Abschnitt der Anweisung enthält einen oder
mehrere Befehle,
die stets ausgeführt werden, wenn die Schleife gestartet oder
wiederholt wird.

So zeigt beispielsweise die folgende While-Anweisung die Zahlen 1
bis 3 an, wenn die Variable "$val" nicht erstellt wurde oder
erstellt und mit dem Wert 0 initialisiert wurde.

while($val -ne 3)
{
$val++
Write-Host $val
}

In diesem Beispiel ergibt die Bedingung ("$val" ungleich 3)
"True", wenn "$val" = 0, 1, 2. Bei jeder Wiederholung der
Schleife wird "$val" mit dem unären Inkrementierungsoperator ++
um den Wert 1 erhöht ("$val++"). Bei der letzten Schleifenausführu
ng ist "$val" = 3. Daher ergibt die Bedingung "False", und die
Schleife wird beendet.

Sie können diesen Befehl an der Windows PowerShell-Eingabeaufforde
rung auch einfach wie folgt eingeben:

while($val -ne 3){$val++; Write-Host $val}

Das Semikolon trennt den ersten Befehl, mit dem "$val" um 1
erhöht wird, vom zweiten Befehl, mit dem der Wert von $val in der
Konsole ausgegeben wird.

SIEHE AUCH
about_Comparison_Operators
about_Foreach
about_For

C:\Windows>powershell get-help about_wildcards -full

ColorConsole [Version 1.7.1000] PowerShell 2.0-Export
Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2014 Microsoft Corporation.

OS: Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista / Windows Server 2016, 2012, 2008
»»»» ColorConsole













Windows-10





Windows-10
HTTP: ... PS_Windows/de/about_While.htm

0.077

Outlook Express *.dbx Ordner E-Mails reparieren (kostenlos)!

 /

Rotieren des Bildes, bzw. Scanns vor PDF Erstellung (Drehen)!

 /

Favoriten richtig verwalten, oder löschen (alle 4 Explorer Ansichten öffnen)?

 /

Hilfe, der Windows-8 /-10 Explorer aktualisiert nicht die Dateilisten-Ansicht!

 /

The wrong program opens a file in Explorer View, why?

 /

Tasten-Kürzel Windows-R ändern in Run Command!

 /

Verhindert den Standby Modus, Herunterfahren und Ruhezustand unter Windows! 

 /

Ist der Stromverbrauch bei Windows-7 Aero größer?

 /