Gibt eine Einführung zum Escapezeichen in Windows PowerShell und (about_escape_characters)

   
# THEMA
about_Escape_Characters

# KURZBESCHREIBUNG
Gibt eine Einführung zum Escapezeichen in Windows PowerShell und
erläutert dessen Auswirkungen.

# DETAILBESCHREIBUNG
Escapezeichen werden verwendet, um den nachfolgenden Zeichen eine
besondere Interpretation zuzuweisen.

In Windows PowerShell wird als Escapezeichen das Graviszeichen
(`), auch als Gravisakzent bezeichnet (ASCII 96), verwendet. Mit
dem Escapezeichen kann ein Literal, die Zeilenfortsetzung oder
ein Sonderzeichen angegeben werden.

Angeben eines Literals
Wenn ein Escapezeichen einer Variablen vorausgeht, wird
verhindert, dass für die Variable ein Wert eingesetzt wird.
Wenn ein Escapezeichen einem doppelten Anführungszeichen
vorausgeht, interpretiert Windows PowerShell das doppelte
Anführungszeichen als Zeichen, nicht als Zeichenfolgentrennzeichen.

Beispiel:

C:\>$a = 5
C: \> "Der Wert wird in $a gespeichert".
Der Wert wird in 5 gespeichert.

C:\>$a = 5
C: \> "Der Wert wird in `$a gespeichert".
Der Wert wird in $a gespeichert.

C: \> "Verwenden Sie Anführungszeichen ("), um eine
Zeichenfolge anzugeben.".
Unerwartetes Token ')' in Ausdruck oder Anweisung.
Bei Zeile:1 Zeichen:25
+ "Verwenden Sie Anführungszeichen (") <<<<, um eine
Zeichenfolge anzugeben."

C: \> "Verwenden Sie Anführungszeichen (`"), um eine
Zeichenfolge anzugeben.".
Verwenden Sie Anführungszeichen ("), um eine Zeichenfolge
anzugeben.

Angeben der Zeilenfortsetzung
Mit dem Escapezeichen wird Windows PowerShell mitgeteilt, dass
der Befehl auf der nächsten Zeile fortgesetzt wird.

Beispiel:

C:\> get-process `
>> powershell

Handles NPM(K) PM(K) WS(K) VM(M) CPU(s) Id ProcessName
------- ------ ----- ----- ----- ------ -- -----------
340 8 34556 31864 149 0.98 2036 powershell

Angeben von Sonderzeichen
Bei Verwendung innerhalb der Anführungszeichen gibt das
Escapezeichen ein Sonderzeichen an, das Anweisungen für den
Befehlsparser bereitstellt.

Die folgenden Sonderzeichen werden von Windows PowerShell erkannt:

`0 Null
`a Benachrichtigung
`b Rückschritt
`f Seitenvorschub
`n Zeilenwechsel
`r Wagenrücklauf
`t Horizontaler Tabstopp
`v Vertikaler Tabstopp

Beispiel:

C:\> "12345678123456781`nCol1`tColumn2`tCol3"
12345678123456781
Col1 Column2 Col3

Weitere Informationen erhalten Sie mit folgendem Befehl:

get-help about_special_characters

SIEHE AUCH
about_Quoting_Rules

C:\Windows>powershell get-help about_eventlogs -full

ColorConsole [Version 1.7.1000] PowerShell 2.0-Export
Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2014 Microsoft Corporation.

OS: Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista / Windows Server 2016, 2012, 2008
»»»» ColorConsole





... Home  
... Impressum
... ColorConsole

... CMD
... Netsh-XP
... Netsh-7
... Netsh-Vista
... Powershell
... FAQ










Windows 10 download: Starter, Home (Basic Premium), Professional und Win 10 Ultimate!

... facebook.de
HTTP: ... PS_Windows/de/about_escape_characters.htm
0.046

Unicode oder (x64) 64-Bit oder x32/x86 (32-Bit)?

 /

Schnellstartleiste (Quick Launch) in Windows 7 aktivieren, einrichten, aber wie?

 /

Downloadadresse IE-8 Windows Server-2008 x32(x86) und x64!

 /

Kann man die Ports für den Passiven-Modus auf meinem Windows-FTP-Server festlegen?

 /

Wo finde ich die Windows 8.1 / 10 Schriftarten (den Fonts Ordner)?

 /

TouchWiz-Start hoher Akkuverbrauch auf meinem Handy (Smart-Phone)?

 /

Probleme bei Pfaden mit Leerzeichen und Umgebungsvariablen gelöst!

 /

Was ist beim Windows Leistungsindex besser: hoch oder niedrig?

 /