Enthält wichtige Informationen zu Objekten in Windows PowerShell. (about_objects)

   
# THEMA
about_Objects

# KURZBESCHREIBUNG
Enthält wichtige Informationen zu Objekten in Windows PowerShell.

# DETAILBESCHREIBUNG
Alle Aktionen in Windows PowerShell führen Sie im Kontext von
Objekten aus. Daten werden als ein oder mehrere identifizierbare
Objekte von einem Befehl an den nächsten übergeben. Bei einem
Objekt handelt es sich um eine Auflistung von Daten, die ein
Element in einem Namespace darstellen. Ein Objekt besteht aus
drei Typen der Daten: dem Typ des Objekts, dessen Methoden und
dessen Eigenschaften.

Die Daten zum Objekttyp stellen Details darüber bereit, um was für ein
Objekt es sich handelt. Bei einem Objekt, das eine Datei darstellt,
handelt es sich beispielsweise um ein FileInfo-Objekt.

Bei der Methode eines Objekts handelt es sich um eine Aktion, die
für das vom Objekt dargestellte Element durchgeführt werden kann. Ein
FileInfo-Objekt enthält beispielsweise eine Methode, mit der Sie
auslösen können, dass die Datei kopiert wird. Wenn Sie die
copy-Methode des Objekts aufrufen, wird daher die vom Objekt
dargestellte Datei kopiert.

Bei der Eigenschaft eines Objekts handelt es sich um
Informationen über den Status des Objekts. Ein FileInfo-Objekt
enthält beispielsweise die length-Eigenschaft, mit der die Größe
der vom Objekt dargestellten Datei angegeben wird.

Beim Arbeiten mit Objekten können Sie die entsprechenden Methoden und
Eigenschaften in den Befehlen verwenden, um bestimmte Aktionen
auszuführen und Daten zu bearbeiten. Dies ist insbesondere hilfreich,
wenn Sie mehrere Befehle zu einer Pipeline zusammenfassen.

Wenn Befehle zu einer Pipeline zusammengefasst werden, übergeben sie
untereinander Informationen als Objekte. Wenn der erste Befehl
ausgeführt wird, sendet er ein oder mehrere Objekte über die Pipeline
an den zweiten Befehl. Der zweite Befehl empfängt die Objekte vom
ersten Befehl, verarbeitet die Objekte und übergibt neue oder
bearbeitete Objekte an den nächsten Befehl in der Pipeline. Dies wird so lange
fortgeführt, bis alle Befehle in der Pipeline ausgeführt wurden.

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie Objekte von einem Befehl
an den nächsten übergeben werden:

Get-ChildItem c: | where {$_.PsIsContainer -eq $false} |
Format-List

Mit dem ersten Befehl, "Get-ChildItem c:", wird ein Objekt für
jedes Element im Stammverzeichnis des Dateisystems zurückgegeben.
Diese Objekte werden über die Pipeline an den zweiten Befehl
(where {$_.PsIsContainer -eq $false}) übergeben. Mit dem zweiten
Befehl werden mit der PsIsContainer-Eigenschaft des Objekts die
Daten aus den Eingabeobjekten gefiltert, sodass keine
Verzeichnisse (Container) zurückgegeben werden. Der Befehl
übergibt die Informationen dann als Objekte an den dritten Befehl
Format-List mit dem der Inhalt der über die Pipeline übergebenen
Objekte als Liste angezeigt wird.

SIEHE AUCH
about_Methods
about_Properties
about_Pipelines
Get-Member

C:\Windows>powershell get-help about_operators -full

ColorConsole [Version 1.7.1000] PowerShell 2.0-Export
Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2014 Microsoft Corporation.

OS: Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista / Windows Server 2016, 2012, 2008
»»»» ColorConsole






Windows-10


Become a Sponsor
... Your button here?






Windows-10





Windows-10
HTTP: ... PS_Windows/de/about_objects.htm
0.093

Druckerverwaltung, Druckerserver, Trieber, Anschlüsse Drucker unter Windows 10!

 /

Wie kann ich mein zugemülltes Windows-7 neu installieren?

 /

How can I customize the Windows 10 Start Menu?

 /

Where is the notepad in windows 10, how to open?

 /

Wie kann ich in MeinPlatz in meine Landessprache übersetzen! 

 /

Mit Windows-7 FAT32 zu NTFS konvertieren?

 /

Hintergrund-Apps unter Windows 10 deaktivieren, RAM freischaufeln!

 /

Kann ich die PDF Seiten-Größe festlegen?

 /