AT: Wenn ASSOC mit einer bestimmten Dateierweiterung aufgerufen wird, wird die Zuordnung mit der jeweiligen Dateierweiterung angezei ...


 


... Die Beispiele zum Befehl "AT"
... "AT" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe
... Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "AT"

Der Befehl: "AT" ist auf Windows 11, 10, .. , MS Server 2025, 2022, 2019, .. nicht verfügbar

Die Beispiele zum Befehl "AT"

Hier sind die Beispiele für den `AT`-Befehl in der Windows-Eingabeaufforderung mit ausführlichen Kommentaren: Beispiel 1: Geplante Aufgaben anzeigen:

AT

Dieser Befehl zeigt alle auf dem System geplanten Aufgaben an, einschließlich ihrer Zeitpläne und Befehle. Es bietet einen umfassenden Überblick über alle geplanten Aufgaben. Beispiel 2: Geplante Aufgabe für eine bestimmte ID anzeigen:

AT 1

Hier wird die geplante Aufgabe mit der ID 1 detailliert angezeigt. Du erhältst Informationen zum Zeitplan und zum auszuführenden Befehl. Dies ermöglicht eine gezielte Überprüfung spezifischer Aufgaben. Beispiel 3: Neue geplante Aufgabe erstellen:

AT 15:30 /every:M,T,W,Th,F "notepad.exe"

Mit diesem Befehl wird eine neue geplante Aufgabe erstellt. Sie öffnet den Texteditor "Notepad" jeden Werktag um 15:30 Uhr. Dies illustriert die Möglichkeit, Aufgaben mit spezifischen Zeitplänen und Anwendungen zu erstellen. Beispiel 4: Befehl für geplante Aufgabe ändern:

AT 2 /delete

Dieser Befehl löscht die geplante Aufgabe mit der ID 2. Er zeigt, wie man bereits erstellte Aufgaben entfernt und somit die Systemplanung anpasst. Beispiel 5: Alle geplanten Aufgaben in eine Textdatei speichern:

AT > GeplanteAufgaben.txt

Dieser Befehl speichert alle geplanten Aufgaben in eine Textdatei namens "GeplanteAufgaben.txt". Das ist hilfreich, um eine Übersicht über alle geplanten Aufgaben für spätere Referenzen zu haben. Beispiel 6: Bestimmte geplante Aufgaben in eine Textdatei speichern:

AT | FIND "notepad" > NotepadAufgaben.txt

Hier werden nur die geplanten Aufgaben gespeichert, die den Begriff "notepad" enthalten. Dies könnte nützlich sein, um spezifische Informationen über Aufgaben zu erhalten, die eine bestimmte Anwendung betreffen. Der `AT`-Befehl wird verwendet, um geplante Aufgaben auf einem Windows-System zu verwalten. Beachten Sie, dass die Verwendung dieses Befehls bestimmte Berechtigungen erfordern kann und die Syntax je nach Windows-Version variieren kann.

"AT" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(c) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\\WINDOWS>

Mit dem Befehl AT können Befehle und Programme zu einem vorbestimmten 
Termin gestartet werden. Der Zeitplandienst muss gestartet sein, um den 
Befehl AT zu verwenden.

AT [\\Computername] [ [Kennung] [/DELETE] | /DELETE [/YES]] 
AT [\\Computername] Zeit [/INTERACTIVE]
[ /EVERY:Datum[,...] | /NEXT:Datum[,...]] "Befehl"

\\Computername Gibt einen Remotecomputer an. Ohne diesen Parameter werden
die Befehle auf dem lokalen Computer ausgeführt. 
Kennung Eine Identifikationsnummer, die dem geplanten Befehl 
zugeteilt wird. 
/DELETE Löscht geplante Befehle. Ohne Kennung werden alle geplanten
Befehle auf dem Computer gelöscht.
/YES In Verbindung mit /DELETE werden die geplanten
Befehle ohne weitere Bestätigung gelöscht.
Zeit Gibt die Zeit an, zu der ein Befehl ausgeführt werden soll.
/INTERACTIVE Ermöglicht dem Auftrag, Eingaben von dem Benutzer anzu-
nehmen, der angemeldet ist, wenn der Auftrag ausgeführt
wird.
/EVERY:Datum[,...] Führt den Befehl zu jedem der angegebenen Tage der Woche
oder des Monats aus. Ohne Angabe eines Datums wird der
aktuelle Tag des Monats angenommen. 
/NEXT:Datum[,...] Führt den Befehl am nächsten angegebenen Tag aus (z.B. 
nächsten Montag). Ohne Angabe eines Datums wird der aktuelle
Tag des Monats angenommen. 
"Befehl" Ist der auszuführende Windows NT-Befehl oder Stapel-
programm.

Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "AT"

Ja, es gibt einige wichtige Punkte und Überlegungen, die du beachten solltest, wenn du den `AT`-Befehl in der Windows-Eingabeaufforderung verwendest: 1. Berechtigungen: Die Verwendung des `AT`-Befehls erfordert Administratorrechte. Stelle sicher, dass du die Eingabeaufforderung als Administrator ausführst, um auf alle Funktionen des `AT`-Befehls zugreifen zu können. 2. Dienststatus "Aufgabenplanung": Der `AT`-Befehl ist stark mit dem Windows-Dienst "Aufgabenplanung" verbunden. Stelle sicher, dass der Dienst aktiviert und gestartet ist. Du kannst dies über die "Dienste"-Konsole (`services.msc`) oder über das "Task-Manager"-Dienste-Tab überprüfen. 3. Syntax beachten: Achte auf die korrekte Syntax des `AT`-Befehls. Die Befehlssyntax kann je nach Windows-Version variieren. Du kannst die Hilfe für den `AT`-Befehl anzeigen, indem du `AT /?` in der Eingabeaufforderung eingibst. 4. Verständnis der Zeitangaben: Verstehe die Zeitangaben im `AT`-Befehl. Die Zeit wird im 24-Stunden-Format angegeben, und es gibt spezifische Parameter für die Planung von Einzelaufgaben oder wiederholten Aufgaben. 5. Zeitzone berücksichtigen: Die geplante Aufgabenplanung erfolgt in der Regel in der Zeitzone des Systems. Stelle sicher, dass die Zeitzone korrekt eingestellt ist, um unerwartete Ausführungszeiten zu vermeiden. 6. Befehle mit Administratorrechten: Wenn der geplante Befehl Administratorrechte erfordert, sollte die Aufgabe ebenfalls mit Administratorrechten ausgeführt werden. Dies kann durch die Verwendung von `schtasks` oder durch das Setzen der Aufgabenoption "Mit höchsten Privilegien ausführen" erreicht werden. 7. Logging und Fehlerbehandlung: Implementiere geeignete Logging-Mechanismen, um den Status und mögliche Fehler der geplanten Aufgaben zu überwachen. Dies kann durch das Protokollieren von Ausgaben in eine Datei oder die Verwendung von E-Mail-Benachrichtigungen erfolgen. Diese Überlegungen helfen sicherzustellen, dass geplante Aufgaben zuverlässig und wie erwartet funktionieren. Beachte, dass die oben genannten Punkte auf bestimmte Windows-Versionen zutreffen können, und es ist ratsam, die Dokumentation deiner spezifischen Windows-Version zu konsultieren.


Deutsch
English
Español
Français
Italiano
日本語 (Nihongo)
한국어 (Hangugeo)
汉语 (Hànyǔ)
Türkçe
Português
Português
Svenska
Norsk
Dansk
Suomi
Nederlands
Polski









Windows-10


... Windows 10 FAQ
... Windows 10 How To


Windows 10 How To


... Windows 11 How To
... Windows 10 FAQ



Wenn ASSOC mit einer bestimmten Dateierweiterung aufgerufen wird, wird die Zuordnung mit der jeweiligen Dateierweiterung angezeigt.

HTTP: ... console/de/002.htm
0.077
23249
Umwandeln vom Text in groß oder klein Buchstaben! Offene Sachen und Anregungen für QTP! Adjust power plan options under Windows 11! Kann ich JavaScript anstelle von Perl/PHP auf dem Server verwenden? Q-Dir Gruppierung in den Explorer Listenansicht abstellen! Timer Blockierung aufheben + Bitte Schlafen Modus? Virtueller Zeigerstab für den Windows Desktop! Boot-Animation in Windows 11 und 10 aktivieren? Verzeichnis Ausdruck direkt über das MS-Explorer Kontext-Menü! In Windows 11 Taskleiste Symbole Chat, Suche, ... ausblenden?



(0)