ColorConsole [Version 1.3.3000]
Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\WINDOWS>HELP CD
Wechselt das Verzeichnis oder zeigt dessen Namen an.

CHDIR [/D] [Laufwerk:][Pfad]
CHDIR [..]
CD [/D] [Laufwerk:][Pfad]
CD [..]

.. Gibt an, dass Sie in das übergeordnete Verzeichnis wechseln möchten.

Geben Sie "CD Laufwerk:" ein, um das aktuelle Verzeichnis auf dem angegebenen
Laufwerk anzuzeigen. Mit CD ohne Parameter wird das aktuelle Laufwerk und
Verzeichnis angezeigt.

Verwenden Sie die /D-Option, um zusätzlich zum Wechseln des Verzeichnisses
auch das aktuelle Laufwerk zu wechseln.

Wenn die Befehlserweiterungen aktiviert sind, wird CHDIR folgendermaßen
verändert:

Der angegebene Verzeichnisname wird so konvertiert, dass dieser bezüglich
Groß- und Kleinschreibung dem Namen auf dem Laufwerk entspricht. So wird durch
CD C:\TEMP der aktuelle Pfad auf das Verzeichnis C:\Temp festgelegt, wenn ein
Verzeichnis mit diesem Namen auf dem Laufwerk existiert.

Der CHDIR-Befehl behandelt Leerzeichen nicht als Begrenzungszeichen, so dass es
möglich ist, in ein Unterverzeichnis zu wechseln, dessen Name Leerzeichen
enthält, ohne diese mit Anführungszeichen einzuschließen. Beispiel:

cd Eigene Dateien

ist dasselbe wie:

cd "Eigene Dateien"

Wenn die Befehlserweiterungen nicht aktiviert sind, müssen die Anführungs-
zeichen angegeben werden.



C:\WINDOWS>HELP CHCP
Wechselt die aktuelle Codepage oder zeigt deren Nummer an.

CHCP [nnn]

nnn Die Nummer einer Codepage.

Der Befehl CHCP ohne Parameter zeigt die Nummer der aktuellen Codepage an.



C:\WINDOWS>HELP CHDIR
Wechselt das Verzeichnis oder zeigt dessen Namen an.

CHDIR [/D] [Laufwerk:][Pfad]
CHDIR [..]
CD [/D] [Laufwerk:][Pfad]
CD [..]

.. Gibt an, dass Sie in das übergeordnete Verzeichnis wechseln möchten.

Geben Sie "CD Laufwerk:" ein, um das aktuelle Verzeichnis auf dem angegebenen
Laufwerk anzuzeigen. Mit CD ohne Parameter wird das aktuelle Laufwerk und
Verzeichnis angezeigt.

Verwenden Sie die /D-Option, um zusätzlich zum Wechseln des Verzeichnisses
auch das aktuelle Laufwerk zu wechseln.

Wenn die Befehlserweiterungen aktiviert sind, wird CHDIR folgendermaßen
verändert:

Der angegebene Verzeichnisname wird so konvertiert, dass dieser bezüglich
Groß- und Kleinschreibung dem Namen auf dem Laufwerk entspricht. So wird durch
CD C:\TEMP der aktuelle Pfad auf das Verzeichnis C:\Temp festgelegt, wenn ein
Verzeichnis mit diesem Namen auf dem Laufwerk existiert.

Der CHDIR-Befehl behandelt Leerzeichen nicht als Begrenzungszeichen, so dass es
möglich ist, in ein Unterverzeichnis zu wechseln, dessen Name Leerzeichen
enthält, ohne diese mit Anführungszeichen einzuschließen. Beispiel:

cd Eigene Dateien

ist dasselbe wie:

cd "Eigene Dateien"

Wenn die Befehlserweiterungen nicht aktiviert sind, müssen die Anführungs-
zeichen angegeben werden.













... Windows-10




Windows 10 How To

... Windows 10 FAQ
... Windows 10 How To




Zeigt den Namen des aktuellen Verzeichnisses an bzw. ändert diesen. Der angegebene Verzeichnisname wird so konvertiert, dass dieser bezüglich Groß- und Kleinschreibung dem Namen auf dem Laufwerk entspricht.

HTTP: ... console/de/007.htm
0.109
23881

Desktop Uhr passend zum Windows 10 oder 11 Logo!

 /

Warum erscheint bei mir der Rote Blitz nicht ?

 /

Wie kann ich die Sprache in Windows 11 ändern / hinzufügen?

 /

Unterschied Update und Aktualisieren, Bedeutung mit Beispielen?

 /

Change Windows Colors in Windows-10, (title bar, border)!

 /

Position the desktop clock correctly on the desktop!

 /

Bei Windows 7 DSL (PPPoE) Internet gemeinsam nutzen?

 /

Ich denke, was noch fehlt, ist die Auswahl-umkehren Option?

 /

Desktop-Symbole werden zufällig verschoben unter Windows 11!

 /

Was ist der Mandela Effekt?

 /

Maus Toleranzbereich, 1-10 Pixel in Auto-Power-Options-OK!

 /

Kann den Zeitstempel der Datei nicht auf vor dem 1. Januar 1980 ändern?

 /