ColorConsole [Version 1.3.3000]
Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\WINDOWS>HELP PUSHD
Sichert das aktuelle Verzeichnis für die Benutzung des Befehls POPD, und
wechselt dann zum angegebenen Verzeichnis.

PUSHD [Pfad|...]

Pfad Gibt das Verzeichnis an, zu dem gewechselt werden soll.

Wenn die Befehlserweiterungen aktiviert sind, akzeptiert der PUSHD-Befehl
neben dem normalen Laufwerkbuchstaben und -pfad auch Netzwerkpfade als
Parameter. Wenn ein Netzwerkpfad angegeben ist, legt PUSHD einen temporären
Laufwerkbuchstaben fest, der auf die angegebene Netzwerkressource zeigt.
Das aktuelle Laufwerk und Verzeichnis wird dann unter Verwendung des neu
definierten Laufwerkbuchstaben gewechselt. Temporäre Laufwerkbuchstaben
werden von Z: abwärts zugeordnet, angefangen beim ersten noch nicht
verwendeten Buchstaben.



C:\WINDOWS>HELP RD
Entfernt (löscht) ein Verzeichnis.

RMDIR [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad
RD [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad

/S Löscht alle Verzeichnisse und Dateien im angegebenen Verzeichnis
zusätzlich zu dem Verzeichnis selbst. Wird verwendet, um ganze
Verzeichnisbäume zu löschen.

/Q Keine Nachfrage, ob die Verzeichnisbäume mit /S entfernt werden
sollen.



C:\WINDOWS>HELP RECOVER
Stellt lesbare Daten von einem beschädigten Datenträger wieder her.

RECOVER [Laufwerk:][Pfad]Dateiname
Lesen Sie den Abschnitt zum Befehl RECOVER im Onlinebefehlsverzeichnis
der Windows XP-Hilfe, bevor Sie den Befehl verwenden.




GOTO : HELP REM






Windows-10


Become a Sponsor
... Your button here?






Windows-10





Windows-10
HTTP: ... console/de/050.htm
0.061

Summer time and winter time make time stamp corrections for files and folders!

 /

Wie finde ich die Einstellungen für Sprache und Region in Windows-10?

 /

Was ist Surface Go oder Pro?

 /

Bei Drag Drop werden nicht alle Dateien und Ordner hinzugefügt?

 /

Was ist Phishing?

 /

Was ist ein Mauszeiger?

 /

Markierte Ordner und Dateien während der Navigation merken?

 /

Mein USB-3 ist genau so schnell, bzw. langsam wie USB-2, warum?

 /