RMDIR: Löscht ein Verzeichnis. [/S] Löscht alle Verzeichnisse und Dateien im angegebenen Verzeichnis zusätzlich zu dem Verzeichnis selb ...


... Die Beispiele zum Befehl "RMDIR"
... "RMDIR" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe
... Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "RMDIR"

Der Befehl: "RMDIR" ist auf Windows 11, 10, .. verfügbar

Die Beispiele zum Befehl "RMDIR"

Der `RMDIR`-Befehl in der Windows-Eingabeaufforderung wird verwendet, um Verzeichnisse zu löschen. Hier sind einige Beispiele für die Verwendung des `RMDIR`-Befehls: Beispiel 1: Ein leeres Verzeichnis löschen:

RMDIR C:\Beispiel\LeeresVerzeichnis

Beschreibung: Dieser Befehl löscht das leere Verzeichnis "LeeresVerzeichnis" im Pfad "C:\Beispiel". Beispiel 2: Ein Verzeichnis mit allen Unterordnern und Dateien löschen:

RMDIR /S /Q C:\Beispiel\VerzeichnisMitInhalt

Beschreibung: Durch die Verwendung der Optionen `/S` und `/Q` wird das Verzeichnis "VerzeichnisMitInhalt" einschließlich aller Unterordner und Dateien rekursiv gelöscht, ohne nach Bestätigung zu fragen. - `/S`: Löscht alle Unterverzeichnisse und Dateien im angegebenen Verzeichnis. - `/Q`: Löscht ohne Bestätigung. Beispiel 3: Verzeichnis löschen und nach Bestätigung fragen:

RMDIR /P C:\Beispiel\ZuLöschendesVerzeichnis

Beschreibung: Die Option `/P` bewirkt, dass der Benutzer nach Bestätigung gefragt wird, bevor das Verzeichnis "ZuLöschendesVerzeichnis" gelöscht wird. Beispiel 4: Verzeichnis löschen und die Ausgabe anzeigen:

RMDIR /S /Q C:\Beispiel\ZuLöschendesVerzeichnis > LöschenProtokoll.txt

Beschreibung: Die Optionen `/S` und `/Q` löschen das Verzeichnis ohne Bestätigung, und die Ausgabe wird in eine Datei namens "LöschenProtokoll.txt" umgeleitet. Das Protokoll enthält Informationen über den Löschvorgang. Es ist wichtig, vorsichtig zu sein, wenn du `RMDIR` verwendest, insbesondere mit den Optionen `/S` und `/Q`, da dies zu einem unwiderruflichen Verlust von Daten führen kann. Stelle sicher, dass du das richtige Verzeichnis angibst und dass du alle wichtigen Daten gesichert hast, bevor du ein Verzeichnis löschst.

"RMDIR" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe

Microsoft Windows [Version 10.0.19045.3693]
(c) Copyright 1985-2023 Microsoft Corp.

C:\\WINDOWS>

Entfernt (löscht) ein Verzeichnis.

RMDIR [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad
RD [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad

/S Löscht alle Verzeichnisse und Dateien im angegebenen Verzeichnis
zusätzlich zu dem Verzeichnis selbst. Wird verwendet, um ganze
Verzeichnisbäume zu löschen.

/Q Keine Nachfrage, ob die Verzeichnisbäume mit /S entfernt werden
sollen.

Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "RMDIR"

Ja, es gibt einige wichtige Punkte, auf die du achten solltest, wenn du den `RMDIR`-Befehl in der Windows-Eingabeaufforderung verwendest: 1. Datenverlust vermeiden: Der `RMDIR`-Befehl löscht Verzeichnisse und alle darin enthaltenen Dateien und Unterverzeichnisse unwiderruflich. Stelle sicher, dass du das richtige Verzeichnis löschst und dass keine wichtigen Daten verloren gehen. 2. Bestätigungsabfrage: Bei Verwendung des `/S`-Schalters (rekursiv löschen) oder des `/Q`-Schalters (leise ohne Bestätigungsabfrage) solltest du besonders vorsichtig sein. Es gibt keine Rückfrage, und die Aktion wird sofort durchgeführt. Stelle sicher, dass du das beabsichtigte Verhalten verstehst. 3. Backup: Bevor du Verzeichnisse löschst, insbesondere wenn es sich um wichtige Verzeichnisse handelt oder wenn du den Befehl rekursiv (`/S`) verwendest, mache eine Sicherung deiner Daten. Dies hilft, möglichen Datenverlust zu vermeiden. 4. Rekursives Löschen: Der `/S`-Schalter bewirkt, dass das Verzeichnis rekursiv mit allen Unterverzeichnissen und Dateien gelöscht wird. Sei dir bewusst, dass dies alle Inhalte des Verzeichnisses entfernt. 5. Bestätigungsabfrage mit `/P`: Du kannst die Option `/P` verwenden, um nach Bestätigung zu fragen, bevor ein Verzeichnis gelöscht wird. Dies gibt dir eine zusätzliche Sicherheitsstufe, um unbeabsichtigte Löschungen zu vermeiden. Beispiel:

RMDIR /S /Q C:\Beispiel\ZuLöschendesVerzeichnis

Hier wird das Verzeichnis "ZuLöschendesVerzeichnis" im Pfad "C:\Beispiel" rekursiv und ohne Bestätigung gelöscht. Sei sicher, dass du dies beabsichtigst, um Datenverlust zu vermeiden. Zusammengefasst ist es ratsam, `RMDIR` mit Vorsicht zu verwenden und sicherzustellen, dass du die Auswirkungen der Befehlsoptionen verstehst, um unerwünschte Datenverluste zu vermeiden.


Deutsch
English
Español
Français
Italiano
日本語 (Nihongo)
한국어 (Hangugeo)
汉语 (Hànyǔ)
Türkçe
Português
Português
Svenska
Norsk
Dansk
Suomi
Nederlands
Polski









Windows-10


... Windows 10 FAQ
... Windows 10 How To


Windows 10 How To


... Windows 11 How To
... Windows 10 FAQ



Löscht ein Verzeichnis. [/S] Löscht alle Verzeichnisse und Dateien im angegebenen Verzeichnis zusätzlich zu dem Verzeichnis selbst. Wird verwendet, um ganze Verzeichnisbäume zu löschen. ...

HTTP: ... console/de/057.htm
0.078
29510
Downloadadresse IE-8 Window-Server 2003 x32 und x64! Wie wechsle ich in den Dual Film-Streifen Modus um Bilder zu vergleichen? No password query under Windows despite screen saver, why? Suche einen portablen Multimedia-Player als Bildbetrachter, Texteditor und ev. Dateimanager? Die Adressleisten Regeln der Explorer Ansichten, fast wie in MS Windows Explorer! Wie kann ich in Q-Dir die Bildervorschau aktivieren? Soll ich unter Windows 11 unnötige Drucker entfernen? Im Quad-Explorer unter Windows 11, 10 als PDF-Dokument drucken! Standard-Aktion beim Drücken von der Windows+E, Q-Dir Starten! Enabling mouse over scrolling, i use the mouse scroll wheel!?



(0)