nbtstat: Zeigt Protokollstatistik und aktuelle TCP/IP-Verbindungen an, die NBT (NetBIOS über TCP/IP) verwenden.


 


... Die Beispiele zum Befehl "nbtstat"
... "nbtstat" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe
... Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "nbtstat"

Der Befehl: "nbtstat" ist auf Windows 11, 10, .. , MS Server 2025, 2022, 2019, .. verfügbar

Die Beispiele zum Befehl "nbtstat"

Hier sind einige Beispiele für die Verwendung des `nbtstat`-Befehls in der Windows-Kommandozeile (`cmd`): Beispiel 1: Lokale NetBIOS-Namenstatistiken anzeigen:

nbtstat -n

Dieser Befehl zeigt die lokalen NetBIOS-Namenstatistiken an, einschließlich der registrierten Namen und deren Typen. Beispiel 2: Remote-NetBIOS-Namenstatistiken für einen bestimmten Computer anzeigen:

nbtstat -a Computername

Hier wird die NetBIOS-Namenstatistik für einen entfernten Computer mit dem Namen "Computername" angezeigt. Es zeigt die Namenstabelle und die zugehörigen IP-Adressen an. Beispiel 3: Lokale und entfernte NetBIOS-Namen- und Cacheinformationen anzeigen:

nbtstat -c

Dieser Befehl zeigt sowohl lokale als auch entfernte NetBIOS-Namen- und Cacheinformationen an, einschließlich der gecachten Namen und ihrer IP-Adressen. Beispiel 4: Informationen über den NetBIOS-Namen eines entfernten Computers abrufen:

nbtstat -A IP-Adresse

Hier wird detaillierte Information über den NetBIOS-Namen eines entfernten Computers mit der angegebenen IP-Adresse abgerufen. Es zeigt die Namenstabelle und deren Typen an. Beispiel 5: Lokale Sitzungsstatistiken für NetBIOS anzeigen:

nbtstat -s

Dieser Befehl zeigt die lokalen Sitzungsstatistiken für NetBIOS an, einschließlich der Anzahl der offenen Sitzungen und der Gesamtanzahl der Sitzungen. Diese Beispiele bieten einen Überblick über einige nützliche Funktionen des `nbtstat`-Befehls in der Windows-Kommandozeile. Beachten Sie, dass einige Optionen je nach Windows-Version variieren können, und Sie können weitere Informationen über den Befehl durch Eingabe von `nbtstat /?` erhalten.

"nbtstat" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe

Microsoft Windows [Version 10.0.19045.3693]
(c) Copyright 1985-2023 Microsoft Corp.

C:\\WINDOWS>


Zeigt Protokollstatistik und aktuelle TCP/IP-Verbindungen an, die
NBT (NetBIOS über TCP/IP) verwenden.

NBTSTAT [-a Remotename] [-A IP-Adresse] [-c] [-n]
[-r] [-R] [-RR] [-s] [Intervall] ]

-a Zeigt die Namentabelle des mit Namen angegebenen
Remotecomputers an.
-A Zeigt die Namentabelle des mit IP-Adressen angegebenen
Remotecomputers an.
-c Zeigt Inhalt des Remotenamencache mit IP-Adressen an.
-n Zeigt lokale NetBIOS-Namen an.
-r Zeigt mit Broadcast und WINS aufgelöste Namen an.
-R Lädt Remotecache-Namentabelle neu.
-S Zeigt Sitzungstabelle mit den Ziel-IP-Adressen an.
-s Zeigt Sitzungstabelle mit Computer NetBIOS-Namen an, die aus
den Ziel-IP-Adressen bestimmt wurden.
-RR (ReleaseRefresh) Sendet Namensfreigabe-Pakete an WINS und
startet die Aktualisierung.

Remotename Name des Remotehosts
IP-Adresse Punktierte Dezimalschreibweise einer IP-Adresse
Intervall Zeigt die ausgewählte Statistik nach der angegebenen
Anzahl Sekunden erneut an. Drücken Sie STRG+C zum Beenden
der Intervallanzeige.

Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "nbtstat"

Ja, es gibt einige wichtige Punkte, auf die Sie bei der Verwendung des `nbtstat`-Befehls achten sollten: 1. Betriebssystemkompatibilität: Die verfügbaren Optionen und das Verhalten von `nbtstat` können je nach der Windows-Version variieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Dokumentation für die spezifische Version des Betriebssystems überprüfen, auf dem Sie arbeiten. 2. Administrative Berechtigungen: Um alle Funktionen von `nbtstat` ausführen zu können, benötigen Sie administrative Berechtigungen. Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus, um sicherzustellen, dass Sie auf alle benötigten Ressourcen zugreifen können. 3. Firewall-Einstellungen: Wenn Sie auf einen entfernten Computer zugreifen und `nbtstat` verwenden, müssen die Firewall-Einstellungen auf dem Zielcomputer so konfiguriert sein, dass der Zugriff auf die erforderlichen Ports und Dienste ermöglicht wird. 4. Namensauflösung: Der `nbtstat`-Befehl basiert auf NetBIOS, einem älteren Protokoll zur Namensauflösung. In modernen Netzwerken wird häufig DNS verwendet. Es ist wichtig zu verstehen, wie die Namensauflösung in Ihrem Netzwerk konfiguriert ist, da dies das Verhalten von `nbtstat` beeinflussen kann. 5. Genaue IP-Adressen oder Computernamen: Achten Sie darauf, dass Sie beim Verwenden von `nbtstat` genaue IP-Adressen oder Computernamen angeben. Fehler bei der Eingabe können zu falschen oder unerwarteten Ergebnissen führen. 6. Sicherheitsbedenken: NetBIOS ist anfällig für Sicherheitsprobleme. In modernen Netzwerken wird empfohlen, auf sicherere Protokolle wie DNS und Active Directory umzusteigen. Verwenden Sie `nbtstat` nur, wenn es unbedingt erforderlich ist und alle Sicherheitsaspekte berücksichtigt wurden. 7. Dokumentation überprüfen: Die detaillierte Dokumentation von Microsoft für den `nbtstat`-Befehl kann zusätzliche Informationen und Optionen bieten. Sie können dies durch Eingabe von `nbtstat /?` in der Eingabeaufforderung überprüfen. Indem Sie diese Punkte berücksichtigen, können Sie sicherstellen, dass Sie den `nbtstat`-Befehl sicher und effektiv in Ihrer Netzwerkinfrastruktur verwenden.


Deutsch
English
Español
Français
Italiano
日本語 (Nihongo)
한국어 (Hangugeo)
汉语 (Hànyǔ)
Türkçe
Português
Português
Svenska
Norsk
Dansk
Suomi
Nederlands
Polski









Windows-10


... Windows 10 FAQ
... Windows 10 How To


Windows 10 How To


... Windows 11 How To
... Windows 10 FAQ



Zeigt Protokollstatistik und aktuelle TCP/IP-Verbindungen an, die NBT (NetBIOS über TCP/IP) verwenden.

HTTP: ... console/de/100.htm
0.109
20777
Suche eine schöne Desktop-Uhr für mein Windows XP? Zeitzone über PowerShell Befehlszeilen? Sperrbildschirm-Anzeige-Dauer über die Eingabeaufforderung anpassen! Schnellste Möglichkeit, eine Eingabeaufforderung im gewünschten Verzeichnis zu öffnen! The network drive folder keeps disappearing? Benutzereingriff erforderlich am Drucker Office 365? Die maximale Größe der virtuellen Festplatte vergrößern per CMD!  Macht es Sinn, Laufwerk C:\ zum Auswerfen anzubieten...? Is it really wise to offer drive C:\ and system for ejection ...? Ändern der Arbeitsgruppe- / PC- Name mithilfe der Eingabeaufforderung oder PowerShell!



(0)