NET HELP CONTINUE: aktiviert einen Windows-Dienst erneut, der mit NET PAUSE angehalten wurde.


... Die Beispiele zum Befehl "NET HELP CONTINUE"
... "NET HELP CONTINUE" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe
... Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "NET HELP CONTINUE"

Der Befehl: "NET HELP CONTINUE" ist auf Windows 11, 10, .. verfügbar

Die Beispiele zum Befehl "NET HELP CONTINUE"

Der Befehl `NET CONTINUE` wird in der Windows-Kommandozeile (`cmd`) verwendet, um einen unterbrochenen Netzwerkdienst fortzusetzen. Hier sind Beispiele für die Verwendung dieses Befehls, zusammen mit ausführlichen Beschreibungen: Beispiel 1: Fortsetzen eines bestimmten Netzwerkdienstes

net continue "Dienstname"

Beschreibung: Dieser Befehl setzt einen unterbrochenen Netzwerkdienst mit dem angegebenen Dienstnamen fort. Ersetzen Sie "Dienstname" durch den tatsächlichen Namen des Dienstes, den Sie fortsetzen möchten. Beispiel 2: Fortsetzen aller unterbrochenen Netzwerkdienste

net continue

Beschreibung: Mit diesem Befehl werden alle unterbrochenen Netzwerkdienste fortgesetzt. Es werden keine spezifischen Dienstnamen benötigt. Alle Dienste, die sich im unterbrochenen Zustand befinden, werden wieder gestartet. Beispiel 3: Anzeigen aller unterbrochenen Netzwerkdienste vor der Fortsetzung

net pause | find "Unterbrochen"

Beschreibung: Dieser Befehl zeigt alle unterbrochenen Netzwerkdienste an, indem er die Ausgabe von `net pause` nach dem Status "Unterbrochen" durchsucht. Dies ermöglicht eine Voransicht der Dienste, bevor Sie sie fortsetzen. Beispiel 4: Fortsetzen eines Dienstes auf einem Remote-Computer

net continue "Dienstname" /server:RemoteComputer

Beschreibung: Hier wird der Dienst mit dem angegebenen Namen auf einem Remote-Computer fortgesetzt. Ersetzen Sie "Dienstname" durch den tatsächlichen Dienstnamen und "RemoteComputer" durch den Namen des entfernten Computers. Beispiel 5: Fortsetzen eines Dienstes mit erhöhten Berechtigungen

runas /user:Administrator "net continue 'Dienstname'"

Beschreibung: Dieses Beispiel verwendet den `runas`-Befehl, um `NET CONTINUE` mit erhöhten Berechtigungen auszuführen. Ersetzen Sie "Administrator" durch einen Benutzernamen mit Administratorrechten und "Dienstname" durch den tatsächlichen Dienstnamen. Beispiel 6: Fortsetzen eines Dienstes und Protokollieren der Ausgabe in eine Datei

net continue "Dienstname" > Fortsetzungsprotokoll.txt

Beschreibung: Hier wird die Ausgabe des Befehls in eine Textdatei mit dem Namen "Fortsetzungsprotokoll.txt" umgeleitet. Dies kann nützlich sein, um den Erfolg oder Misserfolg des Fortsetzungsvorgangs zu protokollieren. Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit bestimmter Optionen je nach Windows-Version variieren kann. Sie können `NET CONTINUE /?` in der Eingabeaufforderung verwenden, um die spezifischen Optionen und Syntaxdetails zu überprüfen.

"NET HELP CONTINUE" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe

Microsoft Windows [Version 10.0.19045.3693]
(c) Copyright 1985-2023 Microsoft Corp.

C:\\WINDOWS>

Die Syntax dieses Befehls lautet:


NET CONTINUE 
Dienst


NET CONTINUE aktiviert einen Windows-Dienst erneut, der mit NET PAUSE
angehalten wurde.

Dienst Der angehaltene Dienst. Beispiele:
NET LOGON
NT LM SECURITY SUPPORT PROVIDER
SCHEDULE
SERVER
WORKSTATION

NET HELP Befehl | MORE zeigt die Hilfe seitenweise an.

Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "NET HELP CONTINUE"

Beim Verwenden des `NET CONTINUE`-Befehls in der Windows-Kommandozeile sollten Sie die folgenden Punkte beachten: 1. Administrative Berechtigungen: - Die Ausführung von `NET CONTINUE` erfordert administrative Berechtigungen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen, um auf alle erforderlichen Ressourcen zugreifen zu können. 2. Korrekte Dienstnamen verwenden: - Stellen Sie sicher, dass Sie den korrekten Namen des Netzwerkdienstes angeben, den Sie fortsetzen möchten. Fehlerhafte Dienstnamen führen zu Fehlern. 3. Status des Netzwerkdienstes überprüfen: - Bevor Sie `NET CONTINUE` verwenden, überprüfen Sie den Status des betreffenden Dienstes mit `NET PAUSE` oder `NET STATISTICS SERVER` (beispielsweise für den Serverdienst). Sie können sicherstellen, dass der Dienst tatsächlich unterbrochen ist, bevor Sie versuchen, ihn fortzusetzen. 4. Verfügbarkeit von Netzwerkdiensten: - Nicht alle Netzwerkdienste können unterbrochen oder fortgesetzt werden. Einige Dienste reagieren möglicherweise nicht auf diesen Befehl. Überprüfen Sie die Dokumentation des spezifischen Dienstes. 5. Kompatibilität mit Windows-Versionen: - Die verfügbaren Optionen und Verhaltensweisen können je nach der Windows-Version variieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Befehle mit der spezifischen Version des Betriebssystems kompatibel sind. 6. Fehlerprotokollierung überwachen: - Überwachen Sie die Ausgabe des Befehls, um sicherzustellen, dass der Netzwerkdienst erfolgreich fortgesetzt wurde. Protokollieren Sie bei Bedarf die Ausgabe in eine Datei, um sie später zu überprüfen. 7. Sicherheitsaspekte beachten: - Achten Sie darauf, dass Sie Netzwerkdienste nur fortsetzen, wenn dies notwendig ist, und berücksichtigen Sie Sicherheitsaspekte. Netzwerkdienste können kritisch für die Funktion des Systems sein. 8. Rückgängigmachung von Änderungen: - Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie Änderungen rückgängig machen können, falls etwas schief geht. Eine sorgfältige Planung und Überwachung sind wichtig. 9. Fehlerbehandlung: - Bei Fehlern beim Fortsetzen eines Netzwerkdienstes sollten Sie die Fehlermeldung sorgfältig lesen, um die Ursache zu verstehen. Diese Informationen können bei der Fehlerbehebung hilfreich sein. 10. Testumgebung nutzen: - Wenn möglich, testen Sie den `NET CONTINUE`-Befehl in einer Testumgebung, um die Auswirkungen auf die Produktionsumgebung zu minimieren und das erwartete Verhalten zu überprüfen. Durch die Berücksichtigung dieser Punkte können Sie den `NET CONTINUE`-Befehl sicher und effektiv in Ihrer Umgebung verwenden.


Deutsch
English
Español
Français
Italiano
日本語 (Nihongo)
한국어 (Hangugeo)
汉语 (Hànyǔ)
Türkçe
Português
Português
Svenska
Norsk
Dansk
Suomi
Nederlands
Polski









Windows-10


... Windows 10 FAQ
... Windows 10 How To


Windows 10 How To


... Windows 11 How To
... Windows 10 FAQ



aktiviert einen Windows-Dienst erneut, der mit NET PAUSE angehalten wurde.

HTTP: ... console/de/107.htm
0.156
18819

Mit einem Favoriten starten, ohne *.qdr zu registrieren?

Define minimum password length under Windows!

Eingabeaufforderung im Unicode Zeichensatz starten?

Kann ich auch Kommerziell die Datei-Zeit Software nutzen?

Was ich vermisse ist, Netzlaufwerk trennen oder verbinden zu können?

Windows 10 (32 Bit / 64 Bit) 1809 Download März 2019, aber wo!



(0)