NETSH - Windows 7 & Vista + Server 2008

netsh » interface » httpstunnel » add » interface

Microsoft Windows [Version 6.1.7000]
(C) Copyright 2009 Microsoft Corp.
C:\Windows>netsh interface httpstunnel add interface ? Syntax: add interface [type=](server|client) [url=] [[state=](enabled|disabled|default)] [[authmode=](none|certificates)] Parameter: Tag Wert type - Einer der folgenden Werte: "client" ODER "server" (Diese Option ist nur auf Computern unter Windows Server gültig.) url - URL für das Abhören von HTTP(S)-Anforderungen durch die Serverschnittstelle ODER URL, an die von der Clientschnittstelle HTTP(S)-Anforderungen gesendet werden. state - Einer der folgenden Werte: default: Serverschnittstelle - immer konfiguriert. Clientschnittstelle - bei Bedarf konfiguriert, basierend auf anderen verfügbaren Konnektivitätsoptionen. (Clientschnittstellen werden standardmäßig mit dieser Einstellung erstellt.) enabled: Immer konfiguriert. (Serverschnittstellen werden standardmäßig mit dieser Einstellung erstellt.) disabled: Die Schnittstelle wird deaktiviert. authmode - Einer der folgenden Werte: none: Während des SSL-Handshakes wird keine Clientauthentifizierung ausgeführt. (Dies ist die Standardeinstellung.) certificates: Clientzertifikate werden zum Authentifizieren von Clients verwendet. (Diese Option gilt nur für eine Serverschnittstelle und ist nur auf Computern unter Windows Server gültig.) Hinweise: Fügt eine IP-HTTPS-Schnittstelle hinzu. Beispiele: add interface server https://*:443/IPHTTPS enabled certificates add interface client https://myserver/IPHTTPS default Mit dem ersten Befehl wird eine IP-HTTPS-Serverschnittstelle hinzugefügt und für das Abhören der angegebenen URL und das Verwenden von Clientzertifikaten für die Clientauthentifizierung konfiguriert. (In der für den Server angegebenen URL sind Portnummern erforderlich.) Die Schnittstelle wird immer beim Start erstellt. Mit dem zweiten Befehl wird eine IP-HTTPS-Clientschnittstelle hinzugefügt und die angegebene URL zum Herstellen einer HTTP(S)-Sitzung mit dem IP-HTTPS-Server konfiguriert. Die Aktivierung erfolgt, wenn keine anderen Konnektivitätsoptionen verfügbar sind.

NETSH / INTERFACE / HTTPSTUNNEL / ADD / INTERFACE

netsh interface httpstunnel add interface - Windows Sieben - beispiel Erstellt eine IP-HTTPS-Clientschnittstelle oder -Serverschnittstelle und konfiguriert die Eigenschaften. / Windows Sieben
netsh, interface, httpstunnel, add, interface, cmd, command, Windows, Sieben
Quick - Link:
netsh firewall add
Fügt die Firewallkonfiguration hinzu.
netsh netio help
Zeigt eine Liste der Befehle an.
netsh branchcache smb show latency
Zeigt die BranchCache-SMB-Latenzeinstellungen an.
netsh nap client reset hash
Setzt die Hashkonfiguration zurück.
netsh advfirewall show allprofiles
Zeigt die Eigenschaften für alle Profilen an.
netsh mbn show provisionedcontexts
Zeigt die Informationen zu bereitgestellten Kontexten für die jeweilige Schnittstelle an.




... Home  
... Impressum
... ColorConsole

... CMD
... Netsh-XP
... Netsh-7
... Netsh-Vista
... Powershell










Windows 10 download: Starter, Home (Basic Premium), Professional und Win 10 Ultimate!

... facebook.de
HTTP: ... cmd/de/Windows_7/netsh/interface/httpstunnel/add/interface.htm
0.046

Einstellungen und Optionen für die Windows-7 Schattenkopien und Systemwiederherstellung?

 /

Wurde mit Code -1073741701 (0xc000007b) Fehlermeldung!

 /

For what four different duration of Benschmarks?

 /

Change the default action of pressing WIN+E to start Q-Dir and not explorer.exe on Windows 7 and Windows 8?

 /