netsh ipsec static set policy - Windows Sieben - beispiel


 
NETSH - Windows 7 & Vista + Server 2008

netsh » ipsec » static » set » policy

Microsoft Windows [Version 6.1.7000]
(C) Copyright 2009 Microsoft Corp.
C:\Windows>netsh ipsec static set policy ? Syntax: policy [ name = ] | [ guid = ] [ [ newname = ] ] [ [ description = ] ] [ [ mmpfs = ] (yes | no) ] [ [ qmpermm = ] ] [ [ mmlifetime = ] ] [ [ activatedefaultrule = ] ( yes | no) ] [ [ pollinginterval = ] ] [ [ assign = ] (yes | no) ] [ [ gponame = ] ] [ [ mmsecmethods = ] (sec#1 sec#2 ... sec#n) ] Ändert eine Richtlinie. Parameter: Tag Wert name | guid -Name oder GUID der Richtlinie. newname -Neuer Name description -Kurze Beschreibung. mmpfs -Setzt die Haupt-PFS (Perfect Forward Secrecy). qmpermm -Anzahl der Schnellmodi pro Hauptmodus. mmlifetime -Zeit in Minuten für die neue Schlüsselerstellung. activatedefaultrule -Aktiviert die Standardantwortregel. Nur auf Vorgängerversionen von Windows Vista gültig. pollinginterval -Intervall in Minuten, in dem Richtlinienspeicher- änderungen überprüft werden. assign -Weist die Richtlinie zu. gponame -Name des lokalen Active Directory-Gruppenrichtlinien- objekts, dem die Richtlinie zugewiesen werden kann. Nur gültig wenn der Speicher gleich der Domäne ist. mmsecmethods -Zeigt durch Komma getrennte Sicherheitsmethoden im Format ConfAlg-HashAlg-GroupNum an. Anmerkungen: 1. Bei Angabe von mmpfs wird qmpermm auf 1 gesetzt. 2. Ein Gruppenrichtlinienobjekt kann nur angegeben werden, falls der Speicher auf Domäne gesetzt ist. Beispiele: 1. set policy name=Richtlinie mmpfs=y gpo=Domänenrichtlinie assign=y 2. set policy guid={11E6E97E-0031-49f5-AC7D-5F2FE99BABAF} newname=NeuerName gpo=Standarddomänenrichtlinie assign=y

NETSH / IPSEC / STATIC / SET / POLICY

netsh ipsec static set policy - Windows Sieben - beispiel Ändert eine Richtlinie. / Windows Sieben
netsh, ipsec, static, set, policy, cmd, command, Windows, Sieben
Quick - Link:
netsh wlan show autoconfig
Zeigt an, ob automatische Konfigurationslogik aktiviert
netsh ipsec dynamic show rule
Zeigt Regeldetails aus SPD an.
netsh winsock show catalog
Zeigt Inhalte des Winsock-Katalogs an.
netsh interface teredo set state
Legt den Teredo-Status fest.
netsh wfp show filters
Zeigt Filter an, die mit den angegebenen Datenverkehrsparametern übereinstimmen.
netsh interface portproxy show v6tov4
Zeigt Parameter für Proxyvorgang von IPv6-Verbindungen mit







Windows-10





Windows-10

... facebook.de
... Windows-10 FAQ
... Windows-10 Info


Become a Sponsor
... Your button here?





Ändert eine Richtlinie. / Windows Sieben

HTTP: ... cmd/de/Windows_7/netsh/ipsec/static/set/policy.htm
0.077
14572

Was ist ein Dokumente Ordner?

 /

Probleme beim Kopieren und Verschieben mit TeraCopy, sowie bei Drag und Drop?

 /

E-Mail Nachricht als gelesen oder ungelesen markieren in Thunderbird?

 /

Hilfe, hab Probleme beim Umstellen von "XP Outlook Express" nach "Windows 7 Live Mail"!

 /

Ich kann nicht auf meinen Windows Server mit dem FTP-Browser, bzw dem Explorer, zugreifen. Warum?

 /

CPU-Last basierendes Verhalten im Bezug auf Ruhezustand!

 /

How to show Program Name in Windows 10 Task-Bar (Title, Icons)?

 /

Aktivieren der Auto Backup Funktion in QuickTextPaste (wofür)!

 /

Print - drives, directories, files in the console!

 /

KeepMouseSpeedOK, um die Mausgeschwindigkeit auf allen Windows (10, 8.1, 7, ...) zu halten!

 /

Don't Sleep speichert die Einstellungen nicht, wie kann ich es deinstallieren?

 /

Tastaturkürzel um Programme als Administrator auszuführen im RUN-Command Dialog?

 /