netsh ipsec dynamic delete rule - Windows Vista - beispiel


 
NETSH - Windows Vista / 2008

netsh » ipsec » dynamic » delete » rule

Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
(C) Copyright 2006 Microsoft Corp.
c:\windows>netsh ipsec dynamic delete rule ? Syntax: rule [ srcaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ dstaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ protocol = ] (ANY | ICMP | TCP | UDP | RAW | ) [ srcport = ] [ dstport = ] [ mirrored = ] (yes | no) [ conntype = ] (lan | dialup | all) [ [ srcmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ dstmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ tunneldstaddress = ] (ip | dns) ] Löscht eine Regel aus SPD. Parameter: Tag Wert srcaddr -Quell-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. dstaddr -Ziel-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. protocol -ANY, ICMP, TCP, UDP, RAW oder eine Ganzzahl. srcport -Quellport. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. dstport -Zielport. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. mirrored -"yes" erstellt zwei Filter, einen für jede Richtung. conntype -Gültige Verbindungstypen: LAN (lan), Einwähl- (dialup) oder alle (all). srcmask -Quelladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. dstmask -Zieladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. tunneldstaddress -Tunnelziel-IP-Adresse oder -DNS-Name. Anmerkungen: 1. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=me, um die aktuelle Computeradresse anzugeben. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=any, um alle Computeradressen anzugeben. 2. Servertyp kann WINS, DNS, DHCP oder GATEWAY sein. 3. Wenn ein Adressbereich angegeben wurde, müssen die Endpunkte festgelegte Adressen (keine Listen oder Subnetze) und vom selben Typ (beide v4 oder beide v6) sein. Beispiele: delete rule srca=192.168.145.110 dsta=192.168.145.215 tunneldsta=192.168.145.1 proto=tcp srcport=80 dstport=80 mirror=no conntype=lan

NETSH / IPSEC / DYNAMIC / DELETE / RULE

netsh ipsec dynamic delete rule - Windows Vista - beispiel Löscht eine Regel und assoziierte Filter aus SPD. / Windows Vista
netsh, ipsec, dynamic, delete, rule, cmd, command, Windows, Vista
Quick - Link:
netsh ras diagnostics show securityeventlog

netsh interface portproxy reset
Setzt den Portproxykonfigurationstatus zurück.
netsh wlan set autoconfig
Aktiviert bzw. deaktiviert automatische Konfigurationslogik
netsh lan delete profile
Löscht LAN-Profil von einer oder mehreren Schnittstellen.
netsh firewall show multicastbroadcastresponse
Zeigt die Multicast-/Broadcastantwort-
netsh p2p pnrp cloud repair
Startet die Spaltungserkennung und -reparatur.







Windows-10





Windows-10

... facebook.de
... Windows-10 FAQ
... Windows-10 Info


Become a Sponsor
... Your button here?





Löscht eine Regel und assoziierte Filter aus SPD. / Windows Vista

HTTP: ... cmd/de/Windows_Vista/netsh/ipsec/dynamic/delete/rule.htm
0.077
17756

Windows-10 Sounds anpassen (ändern, aktivieren, tipps)!

 /

Share printers and add to sharing under Windows (10, 8.1, ...)!

 /

Wie kann man in Office Word nur den markierten Text drucken?

 /

How to Works the comparison of the Images (FindSameImagesOK)?

 /

Ausschließen eines Ordners vom Windows 10 Defender, aber wie?

 /

Vorschau der PDF-Ausgabedatei!

 /

Test erneut ausführen, Problem bei der Leistunsgindex Befehlszeile?

 /

Print from Windows Explorer, but how to?

 /

Red Black Big Mouse Pointer for Windows!

 /

Windows Tastatur-Befehle mit Beispielen für Remotedesktop?

 /

Aggressive Programme unter Windows 8.1 und 10 bändigen!

 /

Dokument mit Vorder- und Rückseite einscannen und dann als einzelne PDFs speichern!

 /