NETSH - Windows Vista / 2008

netsh » ipsec » static » add » filter

Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
(C) Copyright 2006 Microsoft Corp.
c:\windows>netsh ipsec static add filter ? Syntax: filter [ filterlist = ] [ srcaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ dstaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ [ description = ] ] [ [ protocol = ] (ANY | ICMP | TCP | UDP | RAW | ) ] [ [ mirrored = ] (yes | no) ] [ [ srcmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ dstmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ srcport = ] ] [ [ dstport = ] ] Fügt einen Filter zu der angegebenen Filterliste hinzu. Parameter: Tag Wert filterlist -Name der Filterliste, der der Filter hinzugefügt wird. srcaddr -Quell-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. dstaddr -Ziel-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. description -Kurze Beschreibung des Filters. protocol -ANY, ICMP, TCP, UDP, RAW oder eine ganze Zahl. mirrored -"yes" erstellt zwei Filter, einen für jede Richtung. srcmask -Quelladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. Nicht zutreffend, falls ein Bereich für "srcaddr" festgelegt wurde. dstmask -Zieladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. Nicht zutreffend, falls ein Bereich für "dstaddr" festgelegt wurde. srcport -Quellport des Pakets. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. dstport -Zielport des Pakets. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. Anmerkungen: 1. Falls keine Filterliste vorhanden ist, wird eine erstellt. 2. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=me, um die aktuelle Computeradresse anzugeben. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=any, um alle Computeradressen anzugeben. 3. Servertyp kann WINS, DNS, DHCP oder GATEWAY sein. 4. Falls die Quelle ein Servertyp ist, ist das Ziel eigen ("me") und umgekehrt. 5. Wenn ein Adressbereich angegeben wurde, müssen die Endpunkte festgelegte Adressen (keine Listen oder Subnetze) und vom selben Typ (beide v4 oder beide v6) sein. Beispiele: 1. add filter filterlist=Filter1 192.145.168.0 192.145.168.45 srcmask=24 dstmask=32 2. add filter filterlist=Filter1 srcaddr=DHCP dstaddr=0.0.0.0 protocol=ICMP srcmask=255.255.255.255 dstmask=255.255.255.255 3. add filter filterlist=Filter1 srcaddr=me dstaddr=any 4. add filter filterlist=Filter1 srcaddr= E3D7::51F4:9BC8:00A8:6420 dstaddr= ME 5. add filter filterlist=Filter1 srcaddr= 192.168.2.1-192,168.2.10 dstaddr= ME

NETSH / IPSEC / STATIC / ADD / FILTER

netsh ipsec static add filter - Windows Vista - beispiel Fügt der Filterliste einen Filter hinzu. / Windows Vista
netsh, ipsec, static, add, filter, cmd, command, Windows, Vista
Quick - Link:
netsh interface ipv4 set dynamicportrange
Ändert Portbereich, der für dynamische Portzuweisung
netsh ras diagnostics help
Zeigt eine Liste der Befehle an.
netsh interface isatap set state
Legt den ISATAP-Status fest.
netsh winsock reset
Setzt den Winsock-Katalog auf einen definierten Status zurück.
netsh ipsec static set filteraction
Ändert eine Filteraktion.
netsh firewall help
Zeigt eine Liste der Befehle an.












Windows-10





Windows-10
HTTP: ... cmd/de/Windows_Vista/netsh/ipsec/static/add/filter.htm

0.046

Wie erkenne ich bei Win-7 ob ich Windows x32/x86 oder x64 Edition habe?

 /

Welche Bedeutung haben die "Rot" angezeigten Dateien im Explorer?

 /

Funktioniert WinScan2PDF mit meinem Scanner?

 /

Tray-Funktion, um eine Windows CPU, Arbeitsspeicher Auslastung zu sehen!

 /

Probleme beim ersten Ausführen von Programmen unter Windows 8.1?

 /

Unter Windows 10 visuelle Effekte auf beste Leistung ändern?

 /

Get Pixel Color RGB or RGBA from Windows-Desktop!

 /

Wie kann ich Drucker oder die Seite beim Verzeichnis Ausdruck einrichten?

 /