NETSH - Windows Vista / 2008

netsh » ipsec » static » delete » filter

Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
(C) Copyright 2006 Microsoft Corp.
c:\windows>netsh ipsec static delete filter ? Syntax: filter [ filterlist = ] [ srcaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ dstaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ [ protocol = ] (ANY | ICMP | TCP | UDP | RAW | ) ] [ [ srcmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ dstmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ srcport = ] ] [ [ dstport = ] ] [ [ mirrored = ] (yes | no) ] Löscht einen Filter aus einer Filterliste. Parameter: Tag Wert filterlist -Name der Filterliste, der der Filter hinzugefügt wurde. srcaddr -Quell-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. dstaddr -Ziel-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. dstaddr -Ziel-IP-Adresse, -DNS-Name oder -servertyp. protocol -ANY, ICMP, TCP, UDP, RAW oder eine ganze Zahl. srcmask -Quelladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. Nicht zutreffend, falls ein Bereich für "dstaddr" festgelegt wurde. dstmask -Zieladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. Nicht zutreffend, falls ein Bereich für "dstaddr" festgelegt wurde. srcport -Quellport des Pakets. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. dstport -Zielport des Pakets. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. mirrored -"yes" erstellt zwei Filter, einen für jede Richtung. Anmerkungen: 1. Löscht den exakten Filtertreffer aus der Filterliste. 2. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=me, um die aktuelle Computeradresse anzugeben. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=any, um alle Computeradressen anzugeben. 3. Servertyp kann WINS, DNS, DHCP oder GATEWAY sein. 4. Falls die Quelle ein Servertyp ist, ist das Ziel eigen ('me') und umgekehrt. 5. Wenn ein Adressbereich angegeben wurde, müssen die Endpunkte festgelegte Adressen (keine Listen oder Subnetze) und vom selben Typ (beide v4 oder beide v6) sein. Beispiele: 1. delete filter FilterList1 src=fum.com dst=fum.com 2. delete filter Filter1 srcaddr=me dstaddr=any proto=TCP 3. delete filter Filter1 srcaddr=GATEWAY dstaddr=0.0.0.0 proto=TCP 4. delete filter Filter1 srcaddr=192.168.2.1-192.168.2.10 dstaddr=ME

NETSH / IPSEC / STATIC / DELETE / FILTER

netsh ipsec static delete filter - Windows Vista - beispiel Löscht einen Filter von einer Filterliste. / Windows Vista
netsh, ipsec, static, delete, filter, cmd, command, Windows, Vista
Quick - Link:
netsh interface ipv6 show dnsservers
Zeigt die DNS-Serveradressen an.
netsh show helper
Listet alle Hilfsprogramme der höchsten Ebene auf.
netsh ipsec help
Zeigt eine Liste der Befehle an.
netsh bridge set
Legt Konfigurationsinformationen fest.
netsh p2p collab contact export
Me-Kontakt in eine Datei exportieren.
netsh interface ipv4 set global
Modifiziert globale allgemeine Konfigurationsparameter.





Windows-10


Become a Sponsor
... Your button here?






Windows-10





Windows-10
HTTP: ... cmd/de/Windows_Vista/netsh/ipsec/static/delete/filter.htm
0.139

Die Windows Tastenkombination fürs Abmelden schnell und direkt!

 /

Installieren der Google Toolbar bei meinem Firefox und / oder Internet-Explorer, aber wie?

 /

Mit Windows-7 FAT32 zu NTFS konvertieren?

 /

Verzögerung beim Tippen am Samsung Android Handy anpassen?

 /

Warum kann ich im Explorer von Windows-7 die Ordner nicht anpassen, wie z.B. die Hintergrundbilder?

 /

Platzhalter, Wildcards, Zeichen vergleich, suchen und finden (Dateitausche)?

 /

Desktop-Verknüpfung für den Windows Defender und an das Win-8 Startmenü anheften!

 /

Wie kann ich die Windows 8 Favoriten im Navigationsbereich ausblenden (Verzeichnisbaum anzeigen) ?

 /