NETSH - Windows Vista / 2008

netsh » nap » client » delete » server

Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
(C) Copyright 2006 Microsoft Corp.
c:\windows>netsh nap client delete server ? delete server [ group = ] Gruppe [ url = ] URL Löscht den URL in der angegebenen vertrauenswürdigen Servergruppe. group - Gibt den Namen der vertrauenswürdigen Servergruppe an. (Erforderlich) url - Gibt den URL an. (Erforderlich) Beispiel: delete server group = "Gruppe1" url = "URL1"

NETSH / NAP / CLIENT / DELETE / SERVER

netsh nap client delete server - Windows Vista - beispiel Löscht Konfiguration des vertrauenswürdigen Servers. / Windows Vista
netsh, nap, client, delete, server, cmd, command, Windows, Vista
Quick - Link:
netsh interface ipv4 set
Legt Konfigurationsinformationen fest.
netsh ras delete multilink
Löscht Objekte aus der Liste der Mehrfachverbindungstypen,
netsh interface isatap dump
Zeigt ein Konfigurationsskript an.
netsh winsock dump
Zeigt ein Konfigurationsskript an.
netsh ipsec static importpolicy
Importiert Richtlinien aus Datei in Richtlinienspeicher.
netsh firewall delete
Löscht die Firewallkonfiguration.








... Windows-10




Windows 10 How To

... Windows 10 FAQ
... Windows 10 How To




Löscht Konfiguration des vertrauenswürdigen Servers. / Windows Vista

HTTP: ... cmd/de/Windows_Vista/netsh/nap/client/delete/server.htm
0.109
18310

Why is not an organizer integrated (to allow event scheduling and notifications)?

 /

Autostart von Programmen beim Starten von Windows-10?

 /

In Windows 10 werden die Dateien mit dem falschen Programm geöffnet!

 /

Gibt es einen Programmstarter im Explorer Q-Dir!

 /

Was ist ein VeraCrypt-Container?

 /

Don't Sleep - Exit und Standby/Hibernation option bei Windows-10 ( 8.1, 7 Vista)?

 /

What are left-right arrow keys?

 /

Wie kann ich meine Zigarettenschachtel-Sprüche auf FaceBook posten!

 /

Wie kann ich Befehle in Batch-Dateien in Intervallen ausführen?

 /

Windows 10 cmd shell:programfilesx86 and shell:programfiles!

 /

RGB Pixel to Negativ!

 /

PowerShell Befehle direkt in Explorer Adresszeile starten mit aktuellem Verzeichnis!

 /