NETSH - Windows Vista / 2008

netsh » ras » set » type

Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
(C) Copyright 2006 Microsoft Corp.
c:\windows>netsh ras set type ?

set type [ipv4rtrtype=] lanonly | lananddd | none
           [ipv6rtrtype=] lanonly | lananddd | none
           [rastype=] IPV4 | IPV6 | BOTH | NONE

Legt die Router- und RAS-Funktionen des Computers fest.

ipv4rtrtype   - Gibt an, ob dieser Computer als IPv4-Router konfiguriert ist.
    LANONLY   - Gibt an, dass der Computer ausschließlich ein LAN-Router ist
                und kein Wählen bei Bedarf bzw. keine VPN-Verbindungen
                erfordert.
    LANANDDD  - Gibt an, dass dieser Computer ein LAN-Router und ein Router
                für das Wählen bei Bedarf ist und VPN-Verbindungen
                unterstützt.
    NONE      - Gibt an, dass dieser Computer nicht als IPv4-Router aktiviert
                ist.

ipv6rtrtype   - Gibt an, ob dieser Computer als IPv6-Router konfiguriert ist.
    LANONLY   - Gibt an, dass der Computer ausschließlich ein LAN-Router ist
                und kein Wählen bei Bedarf bzw. keine VPN-Verbindungen
                erfordert.
    LANANDDD  - Gibt an, dass dieser Computer ein LAN-Router und ein Router
                für das Wählen bei Bedarf ist und VPN-Verbindungen
                unterstützt.
    NONE      - Gibt an, dass dieser Computer nicht als IPv6-Router aktiviert
                ist.

rastype - Gibt an, ob der Computer als RAS-Server konfiguriert ist.
    IPV4  -  Konfiguriert für IPv4.
    IPV6  -  Konfiguriert für IPv6.
    BOTH  -  Konfiguriert für IPv4 und IPv6.
    NONE  -  Nicht als RAS-Router konfiguriert.

NETSH / RAS / SET / TYPE

netsh ras set type - Windows Vista - beispiel Legt die Router- und RAS-Funktionen des Computers fest. - Windows Vista
netsh, ras, set, type, cmd, command, Windows, Vista
Quick - Link:
netsh advfirewall firewall: Wechselt zum "netsh advfirewall firewall"-Kontext.
netsh nap client reset tracing: Setzt die Ablaufverfolgungskonfiguration zurück.
netsh interface 6to4 set relay: Legt die IP6-zu-IP4-Relayinformationen fest.
netsh p2p pnrp peer show machinename: Zeigt Konfigurationsinformationen für den Dienst
netsh interface ipv6 set compartment: Ändert die Depotkonfigurationsparameter.
netsh rpc filter add rule: Fügt eine RPC-Firewallfilterregel hinzu.


 


... Home  
... Impressum
... ColorConsole

... CMD
... Netsh-XP
... Netsh-7
... Netsh-Vista
... Powershell





;-)









Windows 7 download: Starter, Home (Basic Premium), Professional und Win 7 Ultimate!

... facebook.de
0.124
Meldung: Chrome und Ihr Videoplayer ist veraltet, was ist das?  / Microsoft Security Essentials vorübergehend deaktivieren!  / How to open the installed applications (APPs) on my Samsung Galaxy?  / Langsame Datenübertragung im Heimnetzwerk am Notebook, Laptop, oder PC?  / Ich habe auf dem Desktop einen kleinen schwarzen Punkt, was kann ich machen?  / Automatische Wiedergabe für alle Benutzer deaktivieren in Windows 8.1/10 (Autoplay)  / Dateien von Festplatte öffnen sich nicht sofort?  / Address Bar rules in Q-Dir are like in MS Windows Explorer!  / Q-Dir öffnet Computer 4 mal, letzte Einstellung wird nicht behalten!  / Wie erzwinge ich den Standby, ich will in Windows-7 nicht immer zum Ruhezustand?  / Auto login Windows 8.1, 8, and Windows-10 without password!  / How to disable hibernate in windows 7?  /