Tee-Object - PowerShell


 

Speichert die Befehlsausgabe in einer Datei oder Variablen und zeigt sie in der Konsole an. (Tee-Object)

   

NAME
Tee-Object

# ÜBERSICHT
Speichert die Befehlsausgabe in einer Datei oder Variablen und zeigt sie in der Konsole an.

# SYNTAX
Tee-Object [-FilePath] <string> [-InputObject <psobject>] [<CommonParameters>]

Tee-Object -Variable <string> [-InputObject <psobject>] [<CommonParameters>]

# BESCHREIBUNG
Das Cmdlet "Tee-Object" sendet die Ausgabe eines Befehls in zwei Richtungen (symbolisiert durch den Buchstaben "T"). Es speichert die Ausgabe in einer Datei oder Variablen und sendet sie außerdem über die Pipeline. Wenn Tee-Object der letzte Befehl in der Pipeline ist, wird die Befehlsausgabe in der Konsole angezeigt.

# PARAMETER
-FilePath <string>
Gibt die Datei an, in der das Cmdlet das Objekt speichert. Akzeptiert Platzhalter, die in eine einzelne Datei aufgelöst werden können.

Erforderlich? true
Position? 1
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?false
Platzhalterzeichen akzeptieren?false

-InputObject <psobject>
Gibt die Objekteingabe für das Cmdlet an. Geben Sie eine Variable ein, die die Objekte enthält, oder geben Sie einen Befehl oder einen Ausdruck ein, mit dem die Objekte abgerufen werden.

Erforderlich? false
Position? named
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?true (ByValue)
Platzhalterzeichen akzeptieren?false

-Variable <string>
Weist der angegebenen Variablen einen Verweis auf die Eingabeobjekte zu.

Erforderlich? true
Position? named
Standardwert
Pipelineeingaben akzeptieren?false
Platzhalterzeichen akzeptieren?false

<CommonParameters>
Dieses Cmdlet unterstützt folgende allgemeine Parameter: "Verbose", "Debug",
"ErrorAction", "ErrorVariable", "WarningAction", "WarningVariable",
"OutBuffer" und "OutVariable". Weitere Informationen
erhalten Sie mit dem Befehl "get-help about_commonparameters".

# EINGABEN
System.Management.Automation.PSObject
Sie können umzuleitende Objekte über die Pipeline an Tee-Object übergeben.

# AUSGABEN
System.Management.Automation.PSObject
Tee-Object gibt das Objekt zurück, das von ihm umgeleitet wurde.

# HINWEISE

Sie können auch das Cmdlet "Out-File" oder den Umleitungsoperator verwenden. Mit beiden Verfahren wird die Ausgabe in einer Datei gespeichert, jedoch nicht über die Pipeline gesendet.

Tee-Object verwendet beim Schreiben in Dateien Unicode-Codierung. Dies kann dazu führen, dass die Ausgabe in Dateien mit einer anderen Codierung nicht ordnungsgemäß formatiert ist. Geben Sie die Codierung mit dem Cmdlet "Out-File" an.

# BEISPIEL 1

C:\PS>get-process | tee-object -filepath C:\Test1\testfile2.txt

Handles NPM(K) PM(K) WS(K) VM(M) CPU(s) Id ProcessName
------- ------ ----- ----- ----- ------ -- -----------
83 4 2300 4520 39 0.30 4032 00THotkey
272 6 1400 3944 34 0.06 3088 alg
81 3 804 3284 21 2.45 148 ApntEx
81 4 2008 5808 38 0.75 3684 Apoint
...

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl wird eine Liste der auf dem Computer ausgeführten Prozesse abgerufen und das Ergebnis an eine Datei gesendet. Da kein zweiter Pfad angegeben wurde, wird das Ergebnis in der Konsole angezeigt.

# BEISPIEL 2

C:\PS>get-process notepad | tee-object -variable proc | select-object processname,handles

ProcessName Handles
----------- -------
notepad 43
notepad 37
notepad 38
notepad 38

Beschreibung
-----------
Mit diesem Befehl wird eine Liste der auf dem Computer ausgeführten Prozesse abgerufen und das Ergebnis an die Variable "proc" gesendet. Anschließend werden die resultierenden Objekte über die Pipeline an Select-Object übergeben, das die ProcessName-Eigenschaft und die Handles-Eigenschaft auswählt. Beachten Sie, dass die Variable "$proc" die von Get-Process zurückgegebenen Standardinformationen enthält.

VERWANDTE LINKS
Online version: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=113417 (möglicherweise auf Englisch)
about_Redirection
Select-Object

C:\Windows>powershell get-help Measure-Command -full

ColorConsole [Version 1.7.1000] PowerShell 2.0-Export
Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2014 Microsoft Corporation.

OS: Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista / Windows Server 2016, 2012, 2008
»»»» ColorConsole








Windows-10





Windows-10

... facebook.de
... Windows-10 FAQ
... Windows-10 Info


Become a Sponsor
... Your button here?





PowerShell: Speichert die Befehlsausgabe in einer Datei oder Variablen und zeigt sie in der Konsole an.

HTTP: ... PS_Windows/de/Tee-Object.htm
0.093
14794

Erstellen eines Systemwiederherstellungspunkts unter Windows-10, wie?

 /

Wofür ist Fixiert an dieser Position in der Desktop Uhr?

 /

Unschönes Seitenverhältnis beim Scannen mit Win Scan zu PDF?

 /

Was macht der Gatewaydienst an meinem PC?

 /

Neue Favoriten Befehl fürs Ausführen-Dialog in Run-Command erstellen!

 /

Warum sind bei Vista keine Desktopverknüpfungen möglich?

 /

Am Notebook / Laptop JKL ist 123, was kann ich machen?

 /

Windows-10 aktivieren vom IIS-Webserver (HTTP / FTP), wie?

 /

Speichern und Wiederherstellen der Wi-Fi-Einstellungen in Windows (10, 8.1, 7)!

 /

Wie kann ich ein Registry Key per Batch Datei löschen?

 /

Pakete verfolgen und über das Internet oder das LAN folgen!

 /

Wozu Öffnen, Schließen der Laufwerk oder DVD auswerfen, USB, CD, Blue-Ray?

 /