NETSH - Windows 7 & Vista + Server 2008

netsh » ipsec » static » add » filter

Microsoft Windows [Version 6.1.7000]
(C) Copyright 2009 Microsoft Corp.
C:\Windows>netsh ipsec static add filter ? Syntax: filter [ filterlist = ] [ srcaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ dstaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ [ description = ] ] [ [ protocol = ] (ANY | ICMP | TCP | UDP | RAW | ) ] [ [ mirrored = ] (yes | no) ] [ [ srcmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ dstmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ srcport = ] ] [ [ dstport = ] ] Fügt einen Filter zu der angegebenen Filterliste hinzu. Parameter: Tag Wert filterlist -Name der Filterliste, der der Filter hinzugefügt wird. srcaddr -Quell-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. dstaddr -Ziel-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. description -Kurze Beschreibung des Filters. protocol -ANY, ICMP, TCP, UDP, RAW oder eine ganze Zahl. mirrored -"yes" erstellt zwei Filter, einen für jede Richtung. srcmask -Quelladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. Nicht zutreffend, falls ein Bereich für "srcaddr" festgelegt wurde. dstmask -Zieladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. Nicht zutreffend, falls ein Bereich für "dstaddr" festgelegt wurde. srcport -Quellport des Pakets. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. dstport -Zielport des Pakets. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. Anmerkungen: 1. Falls keine Filterliste vorhanden ist, wird eine erstellt. 2. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=me, um die aktuelle Computeradresse anzugeben. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=any, um alle Computeradressen anzugeben. 3. Servertyp kann WINS, DNS, DHCP oder GATEWAY sein. 4. Falls die Quelle ein Servertyp ist, ist das Ziel eigen ("me") und umgekehrt. 5. Wenn ein Adressbereich angegeben wurde, müssen die Endpunkte festgelegte Adressen (keine Listen oder Subnetze) und vom selben Typ (beide v4 oder beide v6) sein. Beispiele: 1. add filter filterlist=Filter1 192.145.168.0 192.145.168.45 srcmask=24 dstmask=32 2. add filter filterlist=Filter1 srcaddr=DHCP dstaddr=0.0.0.0 protocol=ICMP srcmask=255.255.255.255 dstmask=255.255.255.255 3. add filter filterlist=Filter1 srcaddr=me dstaddr=any 4. add filter filterlist=Filter1 srcaddr= E3D7::51F4:9BC8:00A8:6420 dstaddr= ME 5. add filter filterlist=Filter1 srcaddr= 192.168.2.1-192,168.2.10 dstaddr= ME

NETSH / IPSEC / STATIC / ADD / FILTER

netsh ipsec static add filter - Windows Sieben - beispiel Fügt der Filterliste einen Filter hinzu. / Windows Sieben
netsh, ipsec, static, add, filter, cmd, command, Windows, Sieben
Quick - Link:
netsh p2p pnrp cloud repair
Startet die Spaltungserkennung und -reparatur.
netsh http delete cache
Löscht Einträge aus dem Kernel-URI-Cache des HTTP-Diensts.
netsh p2p collab dump
Zeigt ein Konfigurationsskript an.
netsh dhcpclient trace
Aktiviert oder deaktiviert die Ablaufverfolgung für den DHCP-Client und für DHCP-QEC. Die letzten 100 Ablaufverfolgungen werden gesichert.
netsh nap client show grouppolicy
Zeigt die Gruppenrichtlinienkonfiguration an.
netsh branchcache set cachesize
Legt die Größe des lokalen Caches fest.












Windows-10





Windows-10
HTTP: ... cmd/de/Windows_7/netsh/ipsec/static/add/filter.htm

0.062

Die Windows-7 Dateizuordnungen bei Dateiendungen für Standardprogramme festlegen?

 /

Bild des Windows 8.1 Sperrbildschirms ändern (auswählen, löschen)!

 /

Windows 10 1803 Spring Creators Update hängt!

 /

Don't Sleep Parameter Beispiel!

 /

Ordnerverwaltung mit Q-Dir 6.77 und Windows 98?

 /

Help for Explorer in Windows-10!

 /

Schutz vor Viren und Schadsoftware auf Windows 10, aber wie?

 /

Windows Server 2012/2016 Strato neu starten?

 /