NETSH - Windows Vista / 2008

netsh » firewall » add » portopening

Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
(C) Copyright 2006 Microsoft Corp.
c:\windows>netsh firewall add portopening ? add portopening [ protocol = ] TCP|UDP|ALL [ port = ] 1-65535 [ name = ] name [ [ mode = ] ENABLE|DISABLE [ scope = ] ALL|SUBNET|CUSTOM [ addresses = ] Adressen [ profile = ] CURRENT|DOMAIN|STANDARD|ALL Fügt die Firewallportkonfiguration hinzu. Parameter: protocol - Portprotokoll TCP - Transmission Control-Protokoll (TCP) UDP - User Datagram-Protokoll (UDP) ALL - Alle Protokolle port - Portnummer name - Portname (optional) mode - Portmodus (optional) ENABLE - Durch die Firewall zulassen (Standard) DISABLE - Nicht durch die Firewall zulassen scope - Port scope (optional). ALL - Lässt gesamten Datenverkehr durch die Firewall zu (Standard). SUBNET - Lässt nur lokalen Datenverkehr (Subnetz) durch die Firewall zu. CUSTOM - Lässt nur angegebenen Datenverkehr durch die Firewall zu. addresses - Benutzerdefinierte Bereichadressen (optional) Dieser durch Kommas getrennte Bereich kann IPv4-, IPv6- Adressen, Subnetze, Bereiche und das Schlüsselwort "LocalSubnet" enthalten. profile - Konfigurationsprofil (optional) CURRENT - Gilt für das aktive Profil. Das aktive Profil kann ein Domänen-, Standard- (d. h. privat) oder öffentliches Profil (Standardwert) sein. DOMAIN - Gilt für das Domänenprofil. STANDARD - Gilt für das Standardprofil (d. h. privat). ALL - Gilt für das Domänen- und Standardprofil (d. h. privat). Gilt nicht für das öffentliche Profil. Anmerkungen: "scope" muss "CUSTOM" sein, um "addresses" angeben zu können. "addresses" darf keine nicht festgelegten oder Loopbackadressen enthalten. Beispiele: add portopening TCP 80 "Eigener Webport" add portopening UDP 500 IKE ENABLE ALL add portopening ALL 53 DNS ENABLE CUSTOM 157.60.0.1,172.16.0.0/16,10.0.0.0/255.0.0.0, 12AB:0000:0000:CD30::/60,LocalSubnet add portopening protocol=ALL port=53 name=DNS mode=ENABLE scope=CUSTOM addresses=157.60.0.1,172.16.0.0/16,10.0.0.0/255.0.0.0, 12AB:0000:0000:CD30::/60,LocalSubnet

NETSH / FIREWALL / ADD / PORTOPENING

netsh firewall add portopening - Windows Vista - beispiel Fügt die Firewallportkonfiguration hinzu. / Windows Vista
netsh, firewall, add, portopening, cmd, command, Windows, Vista
Quick - Link:
netsh winsock show catalog
Zeigt Inhalte des Winsock-Katalogs an.
netsh ipsec static set policy
Ändert eine Richtlinie.
netsh firewall set
Legt die Firewallkonfiguration fest.
netsh p2p idmgr
Wechselt zum "netsh p2p idmgr"-Kontext.
netsh interface ipv4 show tcpconnections
Zeigt TCP-Verbindungen an.
netsh ras ip delete pool
Löscht alle Bereiche aus dem Pool statischer IP-Adressen.








... Windows-10




Windows 10 How To

... Windows 10 FAQ
... Windows 10 How To




Fügt die Firewallportkonfiguration hinzu. / Windows Vista

HTTP: ... cmd/de/Windows_Vista/netsh/firewall/add/portopening.htm
0.139
17193

Korrekte Ordner für 32Bit Anwendungen unter Windows erstellen?

 /

Wie lange dauert 35 mal überschreiben plus Zufalls-Umbenennen?

 /

Burn a CD or DVD or from an ISO file on Windows-10?

 /

Was ist beim Windows Leistungsindex besser: hoch oder niedrig?

 /

Spalteneinstellungen der Explorer Ansicht werden nicht gespeichert?

 /

Wofür sind die Linien und Schaltflächen an der Wurzel?

 /

Windows-10 Eingabeaufforderung, bzw. cmd.exe als Administrator starten!

 /

Befehlszeile das Programm minimiert zu starten oder Desktop Layout Laden?

 /

Office 2010 direkte Download Links plus Testversionen!

 /

Wie kann ich das Hintergrundbild an meinem Android Handy ändern?

 /

Volume control in the notification area of ​​the taskbar activate / deactivate!

 /

Windows 10 ist auf einmal schwarz, es liegt nicht am Bildschirm?

 /