NETSH - Windows Vista / 2008

netsh » ipsec » static » set » store

Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
(C) Copyright 2006 Microsoft Corp.
c:\windows>netsh ipsec static set store ?

Syntax:
 store [location = ] (local | domain)
       [ [ domain = ] < Zeichenfolge > ]

Legt den aktuellen IPsec-Richtlinienspeicherort fest.

Parameter:

 Tag         Value
 location    Ort des IPsec-Richtlinienspeichers
 domain      Domänenname (gilt nur für den Domänenort)

Anmerkungen: 1. Der lokale Speicher enthält IPsec-Richtlinien, die dem
               Computer zum Sichern zugewiesen werden können. Falls eine
               Domänenrichtlinie verfügbar ist, wird die Domänenrichtlinie
               anstelle der lokalen Richtlinie angewendet.
            2. Der Domänenspeicher enthält IPsec-Richtlinien, die zum
               Sichern von Gruppen von Computern in einer Domäne
               zugewiesen werden können.
            3. Verwenden Sie den Befehl "set machine", um einen
               Remotecomputer zu konfigurieren.
            4. Der Standardspeicher ist "Local". Änderungen am Speicher
               gelten so lange wie die aktuelle NETSH-Sitzung. Verwenden
               Sie den Befehl "NETSH EXEC" in der Batchdatei, falls Sie
               mehrere Befehl in demselben Speicher von einer Batchdatei
               ausführen müssen.
            5. Der beständige Speicher und die beständige Richtlinie warden
               nicht unterstützt.


Beispiele: 1. set store location= local
             - Verwendet den lokalen Speicher des aktuellen Computers.
          2. set store location=domain domain=example.microsoft.com
             - Verwendet den Domänenrichtlinienspeicher, z. B.
               example.microsoft.com.

NETSH / IPSEC / STATIC / SET / STORE

netsh ipsec static set store - Windows Vista - beispiel Legt den aktuellen Richtlinienspeicher fest. - Windows Vista
netsh, ipsec, static, set, store, cmd, command, Windows, Vista
Quick - Link:
netsh nap reset: Setzt die Konfiguration zurück.
netsh interface ipv4 add winsserver: Fügt eine statische WINS-Serveradresse hinzu.
netsh ras aaaa show accounting: Zeigt den aktuellen Kontoführungsanbieter an.
netsh interface ipv6 show joins: Zeigt zusammengeführte Multicastgruppen an.
netsh winhttp import proxy: Importiert die Proxyeinstellung aus IE.
netsh ipsec static add filterlist: Erstellt eine leere Filterliste.


 


... Home  
... Impressum
... ColorConsole

... CMD
... Netsh-XP
... Netsh-7
... Netsh-Vista
... Powershell









Windows 7 download: Starter, Home (Basic Premium), Professional und Win 7 Ultimate!

... facebook.de
0.092
Was für Systemvoraussetzungen brauche ich in Windows 7 für Nutzung des XP-Mode?  / Kann man das Aero in Windows 7 zu 100% ausschalten, nicht nur deaktivieren?  / Downgrade Windows 10 zu Windows 7, oder 8.1, kann ich es deinstallieren?  / Die versteckten Dateien und Ordner werden nicht angezeigen, warum?  / Hiberfil.sys to another drive because my C: on SSD is full (Windows 8.1 / 8)!  / How to add commands eg. keyboard shortcut for quick text paste?  / Eine Desktopverknüpfung um den PC schnell in 'Standby' zu versetzen am Windows-7 Desktop erstellen?  / Die Windows Explorer Datei-Gruppierung in Q-Dir deaktivieren!  / Magnifier for microsoft windows 8.1 (open, find)!  / Wie kann ich den Remote-Computer finden?  / Windows Server 2008/7/Vista - Ping aktivieren/deaktivieren?  / Direct access to Windows 8.1, 8 or Win 10 Sounds via desktop shortcut in Win 8.1?  /