NETSH - Windows 7 & Vista + Server 2008

netsh » ipsec » dynamic » delete » rule

Microsoft Windows [Version 6.1.7000]
(C) Copyright 2009 Microsoft Corp.
C:\Windows>netsh ipsec dynamic delete rule ? Syntax: rule [ srcaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ dstaddr = ] (ipv4 | ipv6 | ipv4-ipv4 | ipv6-ipv6 | dns | server) [ protocol = ] (ANY | ICMP | TCP | UDP | RAW | ) [ srcport = ] [ dstport = ] [ mirrored = ] (yes | no) [ conntype = ] (lan | dialup | all) [ [ srcmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ dstmask = ] (Maske | Präfix) ] [ [ tunneldstaddress = ] (ip | dns) ] Löscht eine Regel aus SPD. Parameter: Tag Wert srcaddr -Quell-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. dstaddr -Ziel-IP-Adresse (IPv4 oder IPv6), -adressbereich, -DNS-Name oder -servertyp. protocol -ANY, ICMP, TCP, UDP, RAW oder eine Ganzzahl. srcport -Quellport. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. dstport -Zielport. Ein Wert von 0 bedeutet ein beliebiger Port. mirrored -"yes" erstellt zwei Filter, einen für jede Richtung. conntype -Gültige Verbindungstypen: LAN (lan), Einwähl- (dialup) oder alle (all). srcmask -Quelladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. dstmask -Zieladressmaske oder ein Präfix zwischen 1 und 32. tunneldstaddress -Tunnelziel-IP-Adresse oder -DNS-Name. Anmerkungen: 1. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=me, um die aktuelle Computeradresse anzugeben. Setzen Sie srcaddr/dstaddr=any, um alle Computeradressen anzugeben. 2. Servertyp kann WINS, DNS, DHCP oder GATEWAY sein. 3. Wenn ein Adressbereich angegeben wurde, müssen die Endpunkte festgelegte Adressen (keine Listen oder Subnetze) und vom selben Typ (beide v4 oder beide v6) sein. Beispiele: delete rule srca=192.168.145.110 dsta=192.168.145.215 tunneldsta=192.168.145.1 proto=tcp srcport=80 dstport=80 mirror=no conntype=lan

NETSH / IPSEC / DYNAMIC / DELETE / RULE

netsh ipsec dynamic delete rule - Windows Sieben - beispiel Löscht eine Regel und assoziierte Filter aus SPD. / Windows Sieben
netsh, ipsec, dynamic, delete, rule, cmd, command, Windows, Sieben
Quick - Link:
netsh interface ipv6 show teredo
Zeigt den Teredo-Status an.
netsh ras show portstatus
Zeigt den aktuellen Status von RAS-Ports an.
netsh interface ipv6 set
Legt Konfigurationsinformationen fest.
netsh ras ip show preferredadapter
Zeigt den bevorzugten Adapter für den Routing- und
netsh interface ipv6 6to4 show relay
Zeigt IP6-zu-IP4-Relayinformationen an.
netsh ras diagnostics set securityeventlog
Aktiviert oder deaktiviert die Protokollierung von Sicherheitsereignissen. Sie können die Sicherheitsereignisprotokolle mit der Ereignisanzeige anzeigen.




... Home  
... Impressum
... ColorConsole

... CMD
... Netsh-XP
... Netsh-7
... Netsh-Vista
... Powershell










Windows 10 download: Starter, Home (Basic Premium), Professional und Win 10 Ultimate!

... facebook.de
HTTP: ... cmd/de/Windows_7/netsh/ipsec/dynamic/delete/rule.htm
0.031

Wie bekommen die SSDs oder HDDs Benchmark-Punkte?

 /

DEP - Datenausführungsverhinderung  in Windows 8.1 und 10 aktivieren oder deaktivieren!

 /

Hilfe, wie kann ich beim Löschen den Papierkorb umgehen?

 /

Is OneLoupe a magnifier with Windows dual monitors support?

 /