netsh wlan set hostednetwork - Windows Sieben - beispiel


 
NETSH - Windows 7 & Vista + Server 2008

netsh » wlan » set » hostednetwork

Microsoft Windows [Version 6.1.7000]
(C) Copyright 2009 Microsoft Corp.
C:\Windows>netsh wlan set hostednetwork ? Syntax: set hostednetwork [mode=]allow|disallow [ssid=] [key=] [keyUsage=]persistent|temporary Parameter: Tag Wert mode Gibt an, ob das gehostete Netzwerk zugelassen werden soll oder nicht. ssid SSID des gehosteten Netzwerks. key Der für das gehostete Netzwerk verwendete Benutzer- sicherheitsschlüssel. keyUsage Gibt an, ob der Benutzersicherheitsschlüssel beständig oder temporär ist. Hinweise: Mit diesem Befehl werden die Eigenschaften des gehosteten Netzwerks geändert. Dazu zählt Folgendes: SSID des gehosteten Netzwerks, ob das gehostete Netzwerk im System zugelassen wird oder nicht sowie ein vom gehosteten Netzwerk verwendeter Benutzersicherheitsschlüssel. Bei dem Benutzersicherheitsschlüssel sollte es sich um eine Zeichenfolge mit 8 bis 63 ASCII-Zeichen handeln, beispielsweise eine Passphrase oder 64 Hexdezimalzahlen, die 32 Binärbytes darstellen. Wenn "keyUsage" als "persistent" angegeben ist, wird der Sicherheits- schlüssel gespeichert und verwendet, wenn das gehostete Netzwerk zu einem späteren Zeitpunkt erneut gestartet wird. Andernfalls wird er nur verwendet, wenn das gehostete Netzwerk jetzt oder beim nächsten Mal gestartet wird. Wenn das gehostete Netzwerk beendet wird, wird der temporäre Sicherheitsschlüssel aus dem System gelöscht. Wenn "keyUsage" nicht angegeben wird, ist dafür standardmäßig "persistent" festgelegt. Für diesen Befehl sind Administratorrechte erforderlich, um das gehostete Netzwerk zulassen bzw. nicht zulassen zu können. Beispiele: set hostednetwork mode=allow set hostednetwork ssid=ssid1 set hostednetwork key=passphrase keyUsage=persistent

NETSH / WLAN / SET / HOSTEDNETWORK

netsh wlan set hostednetwork - Windows Sieben - beispiel Legen Sie die Eigenschaften des gehosteten Netzwerks fest. / Windows Sieben
netsh, wlan, set, hostednetwork, cmd, command, Windows, Sieben
Quick - Link:
netsh interface ipv4 set dnsservers
Richtet DNS-Servermodus und -adressen ein.
netsh p2p pnrp peer show machinename
Zeigt Konfigurationsinformationen für den Dienst
netsh interface httpstunnel delete
Löscht einen Konfigurationseintrag aus einer Tabelle.
netsh p2p pnrp cloud show
Zeigt Informationen an.
netsh http delete urlacl
Löscht eine URL-Reservierung.
netsh p2p group database
Wechselt zum "netsh p2p group database"-Kontext.







Windows-10





Windows-10

... facebook.de
... Windows-10 FAQ
... Windows-10 Info


Become a Sponsor
... Your button here?





Legen Sie die Eigenschaften des gehosteten Netzwerks fest. / Windows Sieben

HTTP: ... cmd/de/Windows_7/netsh/wlan/set/hostednetwork.htm
0.061
17848

Ordner Berechtigungen freigeben für alle Windows 10?

 /

Die Mausgeschwindigkeit auf allen Windows zu halten!

 /

Warum ist der AMD Prozessor immer hinter INTEL?

 /

Wie man den Maus Cursor mit Tastatur steuert unter Windows (10, 8.1, 7)!

 /

Die Gruppierung in der Windows-8 / 8.1 Taskleiste deaktivieren (ein- ausschalten)?

 /

Bei Windows 7 fehlt der Status der Aktivierung. Kann man den anzeigen?

 /

Mouse Cursor Hide Disable and Options via the Windows taskbar!

 /

Blätter auf dem Windows Desktop!

 /

Unschönes Seitenverhältnis beim Scannen mit Win Scan zu PDF?

 /

Programm Parameter, bzw. Windows Commando-Linie Optionen!

 /

Beim Doppeltklick auf einen Ordner sämtliche Ordner markiert werden?

 /

Warum muss Quad-Explorer für MS OS so oft aktualisiert werden?

 /